Kerstin Schütt

Serious Game: Puzzle Platformer über Depression

Kerstin Schütt

Serious Game: Puzzle Platformer über Depression

TINCON_im_Netz 2020
Talk

Spiele sind Kulturgut und können viel mehr, als uns zu unterhalten. Games können sogar Zugang zu wichtigen und sonst schwer verdaulichen Themen ermöglichen, mehr über z.B. andere Kulturen vermitteln oder uns spielerisch zeigen, wie wir Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen helfen können. Kerstin stell euch vor, wie solche ernsthaften Themen unterhaltsam und mit Respekt vermittelt werden können. Dies zeigt sie an ihrem aktuellen Projekt “Duru”, einem farbenfrohen 2D Puzzle Platformer, der kontrastreich das Thema Depression aus unterschiedlichen Perspektiven zeigt. Erfahrt mehr darüber, wie Spiele solcher Art unsere Gesellschaft verändern können. Lernt einen Ansatz kennen, der Erfahrungen vermittelt, ohne Spieler:innen in die Gefühlswelt solch ernster Themen hineinzuziehen. Und fragt in einer Fragerunde alles, was ihr gern über das Leben einer/s Spieleentwickler:in wissen möchtet.

Sprecher*in

  • Kerstin Schütt

    Game Designerin & Developerin

    Von Geschichte über Psychologie bishin zu Kulturen der Welt und Alltagsphilosophie der U-Bahn - Kerstin zieht aus diversen Quellen …

    Profil von Kerstin Schütt →

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON 2024

Kooperationspartner*innen der TINCON 2024

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat