Dom Schott

Raid statt Therapie? Die neue Welt der Gaming-Selbsthilfegruppen

  • 19. September 2018
    09:50 Uhr, 30 Minuten
  • Talk
  • P1: Stage 2

Sie wollen Trost spenden, ein offenes Ohr bieten und Ratschläge erteilen, um weltweit Spieler*innen im Kampf gegen ihre psychischen Krankheiten beizustehen — und jeder kann mitmachen: Diese neue Welt der Gaming-Selbsthilfegruppen eröffnet viele neue, faszinierende Möglichkeiten für Betroffene. Allerdings lauern in der Hilfe zur Selbsthilfe auch Gefahren, die nicht auf den ersten Blick erkennbar sind.

Veranstaltung

TINCON Hamburg 2018

Kategorie(n)

Weitere Videos

Alle Videos ➡︎