Julia Freudenberg

Programmieren ohne Computer. WHAT!?

Was

Workshop

Wann

9:50 - 10:50 Uhr

Wo

kmh Station 2

Klingt komisch?
Dabei ist der Einstieg in das Programmieren ohne Computer der erste Schritt, die „richtige“ Denkweise zu verstehen, um später auch „richtig“ mit einem Computer „sprechen“ zu können. Es geht in erster Linie nicht darum, die nächste Suchmaschine oder ein Spiel zu entwickeln, sondern eine Idee davon zu bekommen, welche gedanklichen Schritte wichtig sind, um erfolgreich programmieren zu können.