Whitney Bursch

Say it loud - Zines gegen Ungerechtigkeit

TINCON Hamburg 2023
Workshop

Die Welt ist voller großer und kleiner Ungerechtigkeiten und wir müssen darüber reden! Egal ob politische oder ganz persönliche Ungerechtigkeiten, wir überlegen in diesem Workshop wann uns etwas krass unfair vorkam und nutzen Zines, das sind kleine DIY Hefte, als ein tool um unsere message zu verbreiten. Zines können egal wie aussehen, du kannst Collagen machen, Comics oder Strichmännchen, Texte schreiben oder sammeln. Sie können schön sein oder mega hässlich, hauptsache sie sind gefüllt mit dem, was du zu sagen hast. Am Ende des Workshops kopieren wir die Zines und ihr könnt sie verteilen und eure message auf der tincon verbreiten.

Service-Hinweis: Wenn du unter 26 bist, kannst du dir jetzt schon einen Platz für den Workshop sichern. Dafür einfach ein kostenloses TINCON Ticket buchen. In der Bestätigungsmail gibt es dann die Möglichkeit, sich für Workshops anzumelden.

Sprecher*in

  • Whitney Bursch

    Illustratorin

    Whitney Bursch ist Kunsttherapeutin, Illustratorin und Comiczeichnerin. Queer, Schwarz, unfassbar witzig, politisch aktiv und auf Krawall …

    Profil von Whitney Bursch →

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON Hamburg 2023

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat