Stefan Greiner

Die Mensch-Maschine: Cyborg-Experimente

Stefan Greiner

Die Mensch-Maschine: Cyborg-Experimente

TINCON Berlin 2016
| 29. Mai 2016, 14:30–15:00 Uhr | Berlin 2016

[caption id="attachment_4184" align="alignleft" width="300"](Foto: Raissa Ruschel, Flickr, Lizenz: <https://www.youtube.com/watch?v=xZyiagK7PCs>) (Foto: Raissa Ruschel, Flickr, zur Lizenz)[/caption]Cyborgs sind keine Science-Fiction. Cyborgs sind Menschen, die sich über Technologie erweitern und neue Lebensformen und Wahrnehmungswelten zwischen Biologie und Technologie schaffen. Im Vortrag geht’s also um neue Schnittstellen zwischen Mensch und Technik. Ihr lernt z.B. wie man über magnetische Implantate im Finger telefonieren kann ohne das Handy aus der Tasche zu holen oder wie man mit sogenannten „Brain-Computer Interfaces“ mit reiner Gedankenkraft Computer steuern kann - ohne einen Finger zu rühren!Speaker Stefan Greiner ist selbst ein Cyborg. Er hat einen Magneten im Ringfinger, mit dem er sein Smartphone bedienen kann. Er ist Gründungsmitglied des Vereins Cyborgs e.V. und weiht euch in Expertenwissen ein.

Sprecher*in

  • Stefan Greiner

    Biohacker, Cyborg

    Stefan Greiner ist ein Cyborg. Zumindest, wenn man nach der Definition seines Vereins Cyborgs. e.V. geht. Denn Stefan hat einen Magneten im …

    Profil von Stefan Greiner →

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON 2024

Kooperationspartner*innen der TINCON 2024

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat