Profilbild von Sarah Kron

Sarah Kron sie/ ihr

AR Entwicklerin & Moderatorin

Sarah lebt in Berlin, programmiert hauptberuflich AR-Effekte für Smartphones und ist Teil des Funk-Formats "So Many Tabs".

Beruflich etwas Kreatives machen zu wollen, stand schon früh für sie fest. Jedoch fand sie in der Schule auch immer Spaß an Mathe und Informatik. Somit studierte sie nach dem Abitur Medieninformatik, um beide Bereich zu kombinieren. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Bachelors absolvierte Sarah ein Praktikum in Tokio, wo sie interaktive Installationen für Museen und Events erstellte und eine Augmented Reality App programmierte.

Zurück in Deutschland stand für sie fest, den Bereich Augmented Reality weiter zu verfolgen. Sie hofft darauf, dass vor allem junge Frauen verstehen, dass Programmierung ganz neue Möglichkeiten für die kreative Entfaltung eröffnen kann.

Sarah findet es wichtig, genau solche Dinge nach außen zu kommunizieren und junge Frauen dazu zu motivieren, moderne Technologien mitzugestalten. Sie wünscht sich, dass mit So Many Tabs eine Plattform geschaffen wird, auf der genau das geschehen kann.

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON 2024

Kooperationspartner*innen der TINCON 2024

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat