Darrel, Oscar Whyman

Inklusion in der Schule - Ja, aber …

TINCON Hamburg 2023
Panel

Inklusion ist das Buzzword in jeder Broschüre von Schulen in den letzten Jahrzehnten, aber die Realität sieht immer noch anders aus. Durch Personal- und Ressourcenmangel bleibt die Idee vom gemeinsamen Lernen von jungen Menschen mit und ohne Behinderungen ein Wunschtraum, oder wird zur bitteren Realität, in der eben doch nicht auf die Bedürfnisse von allen Schüler*innen so eingegangen wird, dass sie sich optimal entfalten können. Wie sieht es mit Inklusion ganz konkret aus an Hamburger Schulen und wie wird Inklusion im Schulsystem eigentlich in anderen Ländern gelebt? Ist die “Sonder”schule vielleicht sogar die bessere Schule?

Diese und viele weitere Problematiken diskutieren vier junge Menschen, die sich selbst durch dieses Bildungssystem kämpfen.

Sprecher*innen

  • Darrel

    Schüler

    Darrel Sinning ist 19 Jahre jung und gehe zur Handelsschule am BZBS (Bildungszentrum für Blinde Sehbehinderte).

    Profil von Darrel →
  • Oscar Whyman

    Schüler

    Oscar ist 20 Jahre alt, kommt aus Hamburg und geht aufs Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte (kurz BZBS).

    Profil von Oscar Whyman →

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON Hamburg 2023

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat