TINCON Hamburg @ Reeperbahn Festival: Das sind die ersten Sprecher*innen

Hamburger*innen, wir sind dieses Jahr wieder Teil des Reeperbahn Festival auf dem Heiligengeistfeld! Am 20. und 21. September tauschen sich rund 80 junge und bekannte Sprecher*innen auf drei Bühnen in Talks, Panels und Workshops über (digitale) Medien, Politik und Wissenschaft mit euch aus. Mit dabei sind unter anderem bekannte Gesichter wie Komiker Karim Jamal , Physikerin und YouTuberin Sina Kürtz oder Musikerin Finna (uvm.). Außerdem freuen wir uns riesig, dass Maria Popov, Dominik Djialeu und Aylin Kazi das Festival moderieren werden.

Wir haben Themen-Specials für euch

Ein weiteres Highlight dieses Jahr wird das „Newscamp“ sein. Zusammen mit der Initiative für Nachrichtenkompetenz #UseTheNews geben wir am 20. September den Themen Journalismus , Nachrichtennutzung und Desinformation einen besonderen Platz im Programm: In Workshops, Talks und Walk-In-Stationen könnt ihr nicht nur lernen, eigene Beiträge zu verfassen, sondern auch, wie sich seriöse von unseriösen Nachrichten unterscheiden und wie diese den Alltag, das Denken und Handeln beeinflussen. Ein weiteres Themenhighlight wird das Programm rund um den Tag der Deutschen Einheit sein, der dieses Jahr von der Stadt Hamburg ausgerichtet wird. Gemeinsam mit der Hamburger Senatskanzlei und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung befassen wir uns am 21. September in Talks, Workshops, Games und Podcasts mit dem Ende der DDR , der Wiedervereinigung und ihren Auswirkungen – mit einem besonderen Fokus auf migrantische Perspektiven .  

Kostenlose Tickets und Unterrichtsbefreiung

Also, holt euch euer kostenloses Ticket und meldet euch am besten mit der ganzen Klasse oder Uni an! Die Tickets sind für alle zwischen 13 und 25 Jahren wie immer kostenlos. Und da unser Programm zur politischen und digitalen Bildung beiträgt, findet die TINCON wieder im Rahmen des Schüler*innenforums der Hamburger Schüler:innenkammer statt. Somit können sich am 20. September alle Schüler*innen der Hansestadt für den Besuch der TINCON von der Schule befreien lassen. Und damit ihr keine News zu den Specher*innen und Programmpunkten verpasst, folgt uns auf Instagram und TikTok.

(Presse-)Kontakt

Jana Gilfert
Kommunikation / Presse / PR
jana.gilfert@tincon.org
+49 172 443 62 69

Blog

Newsletter abonnieren

Alles rund um die TINCON als Erste*r lesen? Gute Idee!

Social Media

Unseren Social Media Kanälen folgen um informiert zu bleiben? Auch 'ne gute Idee!

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON 2024

Kooperationspartner*innen der TINCON 2024

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat