„Ich persönlich habe durch die TINCON wahrscheinlich mehr gelernt als in 13 Jahren Schule und den Mut bekommen, zu tun und zu sagen, worauf ich Lust habe und was mir wichtig ist.” Jans Nikolaus, YouTuber & TINCALL-Speaker
Werde Fördermitglied ➞

Vereinsziele

Eine junge Frau hält und spricht in ein Mikrofon

Ziel des gemeinnützigen Vereins TINCON e.V. ist es, Jugendliche mit regelmäßigen Workshops, Diskussionen und Aktionen zu begleiten und beim Vorantreiben eigener Projekte zu unterstützen — auch außerhalb der größeren TINCON-Events.

Zum stimmberechtigten Gründungsteam des TINCON e.V. gehören ebenso viele Erwachsene wie Jugendliche unter 18 Jahren und genauso viele weibliche wie männliche Mitglieder. Die Satzung des Vereins findest du hier. Vorsitzende sind Johnny & Tanja Haeusler.

Wir sind...

Eine Gruppe Menschen macht ein Selfie mit einem Smartphone

Motivierend

Wir wollen Menschen zwischen 13 und 21 Jahren Mut machen, die vernetzte Gesellschaft aktiv mitzugestalten – getrieben und befeuert vom eigenen Interesse und mit Spaß.

Interdisziplinär

Weil alles miteinander verbunden ist und zugleich verbindet, geht es bei unseren Veranstaltungen um YouTube, Social Media, Games & Gesellschaft, Bildung & Wissenschaft, Lifestyle, Coding & Technik.

Partizipativ

Wir nehmen den Begriff ernst: Jugendliche sind eng eingebunden in die Themenkuration, Programmplanung, Organisation und Redaktion und tragen auch selbst vor.

Inspirierend

In Talks, Vorträgen, und Workshops diskutieren Akteure der jugendkulturellen Szene auf Augenhöhe mit Jugendlichen, teilen ihre Leidenschaft, ihr Können und Wissen oder geben einen Einblick in die Berufswelt von morgen.

Eine junge Frau erklärt einem jungen Mann an einer Lötstation etwas

Integrativ

Die TINCON bietet einen geschützten Raum, in dem junge Akteure sich austauschen, diskutieren und eigene Ideen präsentieren können. Außerdem verhelfen wir der jungen, unterrepräsentierten Generation zu gesellschaftlicher Teilhabe und öffentlicher Sichtbarkeit.

Heterogen

Durch den Themenmix erreichen wir ebenso viele männliche wie weibliche Jugendliche sowie diejenigen, die sich vermeintlich nicht für politische Themen interessieren.

Bewegend

Auf unseren Bühnen sprechen heute die Macher*innen von morgen. Immer wieder vermitteln wir außerdem Experteens – Jugendliche, die mit ihrer Haltung, ihrem Praxiswissen oder Know-how Erwachsenen neue Perspektiven eröffnen.

Nachhaltig

Wir zeichnen viele Talks und Diskussionen auf und zeigen sie auf YouTube. Unsere hochwertigen Dokumentationen verhelfen den jungen Speaker:innen zu mehr Öffentlichkeit und sind nicht selten eine Referenz für weitere Auftritte.

„Ich schätze das sehr wert, dass ihr mich und alle anderen Jugendlichen so toll supportet und eine Plattform bietet! Das ist super wichtig und ihr seid großartig!” Annika Schwarze, Musikjournalistin & TINCALL-Speakerin
Werde Spender:in ➞