Yagmur Ekim Cay

Studentin, Journalistin & Internet-Aktivistin

Yagmur Ekim Cay wurde in Izmir, Türkei geboren und aufgewachsen. Mit 17 Jahren bekam sie ein Stipendium für ein Studium in den USA. Nach einem Semester dort ging sie für fünf Monate nach Rumänien, wo sie ehrenamtlich mit jungen Menschen arbeitete. Nach einigen weiteren Auslandsaufenthalten (z.B. in Paris, Lesbos und Athen) begann sie 2013, Politikwissenschaften in Istanbul zu studieren.
Vor drei Jahren zog sie nach Berlin, um ihren Master an der FU zu machen. Hier gründete sie gemeinsam mit Can Dündar das Projekt ozguruz.org. Seit dem beschäftigt Yagmur sich mit Journalismus, aber auch mit Internet-Aktivismus. Sie ist aktiver Teil einer feministischen Gruppe, die gegen Online-Sexismus und Diskriminierung kämpft. Von Juni bis November ist sie außerdem studentische Mitarbeiterin des Projektes IGF Navigator im betterplace-lab.