Tracy Osei-Tutu

Künstlerische Aktivistin "Demokratische Stimme der Jugend". Politikstudentin. Petitionsstarterin.

Aufzeichnungen →

Tracy Osei-Tutu hat ghanaische Wurzeln, ist 21 Jahre alt, studiert Politikwissenschaft in Berlin ist künstlerische Aktivistin. Beispielsweise ist sie aktiv beim "Demokratische Stimme der Jugend e.V." und setzt sich gegen Rassismus und Kolonialismus ein. Sie engagiert sich für eine Welt, in der jeder Mensch sein Potential entfalten darf, Gestalter*in seines*ihres Lebens sein und in Frieden leben kann. Da haben Rassismus, Sexismus, Adultismus (die Unterdrückung von Kindern und Jugendlichen aufgrund ihres Alters) etc. keinen Platz! Deshalb ist Empowerment sehr wichtig für Tracy.

Nach ihrer Aktion zivilen Ungehorsams in der Kuppel des Bundestags habt sie außerdem eine Petition für ein echtes Mitspracherecht der jungen Generation auf change.org gestartet, mit der sie 50.000+ Unterschriften sammeln konnte.
Außerdem ist es ihr wichtig, die Impulse der momentanen Proteste in unser politisches System zu integrieren und unseren Demokratiebegriff, den wir ja ach so gerne exportieren, ernst zu nehmen und zu challengen. Aus diesem Grund braucht es für Tracy rechtliche Änderungen, die wirklich Schritte in Richtung Freiheit und Mündigkeit sind. (Stichwort: Wahlaltersenkung oder Deutscher Jugendrat)

Aufzeichnungen