Profilbild von Susi @keine.erinnerungskultur

Susi @keine.erinnerungskultur Sie/ Ihr

TikTok-Creatorin

Dass TikTok schon lange nicht mehr nur die Plattform für Teenie-Tänze und Lipsync ist, klar, gekauft - aber Holocaust Education und Aufklärung über rechte Narrative in der Gegenwart?! Mit ähnlichen Vorbehalten im Kopf hat Susi (31, im "echten" Leben Online Marketing Managerin) im Herbst 2022 ihren Kanal @keine.erinnerungskultur auf TikTok gestartet, einfach mal "um zu sehen, was passiert". Heute werden ihre Videos über "rechte Symbole" oder zu verschiedenen NS-Opfergruppen millionenfach geklickt, mehr als 140.000 Menschen folgen ihr.

Aufzeichnungen

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON 2024

Kooperationspartner*innen der TINCON 2024

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat