Sabrina Scharpen

Sabrina Scharpen

Creative Producerin

Links von Sabrina Scharpen

Sabrina Scharpen begeisterte sich als Kind für die Videokamera ihres Opas, der von seinen langen Reisen
selbstgemachte Filme mitbrachte. Während ihres interdisziplinären Studiums der Angewandten Kommunikations- und Medienwissenschaft arbeitete sie für Fernsehen, Film und Online für ZDF, Arte, PBS oder VOX in Los Angeles, New York oder Köln.
Sie entwickelte ZDFzoom mit und setzte sich in Dokus mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen auseinander. Endlich konnte sie die Geschichten erzählen, von denen sie als Kind geträumt hatte. Um mit dem Erzählen von Geschichten weiter zu experimentieren, wechselte sie zu 2016 zu funk. Beim jungen Angebot von ARD und ZDF entwickelt und betreut sie als Creative Producerin neue Formate fürs Internet, wie beispielsweise follow me.reports oder GERMANIA (54. Grimme-Preis 2018).