Rike Tesch

Event- & Projektmanagerin

Website // Facebook // Instagram // Twitter

Rike ist vieles, aber auf jeden Fall nicht ausgebildete Eventmanagerin. Neben Politik und Kommunikation (abgebrochen), schloss sie das Studium zur Ergotherapeutin ab (gutes Studium, aber nicht ihre Berufung) und beschäftigte sich fortan mit dem, was ihr schon seit sie 14 ist unter den Nägeln brennt: Veranstaltungen.Mit 16 durfte sie das erste mal zum Immergut Festival (mit Übernachtung!). Schockverliebt schlich sie sich über etliche Helfer*innenpositionen bis zum Vorstand und ist dort vor allem neben vielen weiteren Dingen für die Bereiche Infrastruktur und Sicherheit zuständig. Da die ehrenamtliche Arbeit nicht den Kühlschrank füllt, aber sehr viel Erfahrung mit sich brachte, hat sie sich selbstständig gemacht und arbeitet nun u.a. für die re:publica (Head of Party & Projektleitung Netzfest), den Bitkom, die Goodlive AG (splash!, MELT, Lollapalooza Festival) und ist auch privat leidenschaftliche Festivalbesucherin.

Profilbild: ©Dominik Wagner

Videos mit Rike Tesch