Ria Schröder

Junge Liberale

Ria Schröder (27) ist seit 2018 Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, der politischen Jugendorganisation, die der FDP nahesteht. Die Juristin arbeitet in einer Hamburger Kanzlei im IT-und Datenschutzrecht und hat nach ihrem 1. juristischen Staatsexamen angefangen Kunstgeschichte zu studieren – das kommt aber seit der Wahl zur Bundesvorsitzenden etwas zu kurz.

Seit 2014 ist Ria Mitglied im Landesvorstand der FDP Hamburg und seit 2019 gewähltes Mitglied im Bundesvorstand der FDP. Sie setzt sich für die Rechte der jungen Generation ein – etwa beim Wahlrecht ab 16 oder in der Jungen Rentenkommission, möchte die FDP zur modernen Klimaschutzpartei machen und ihr Herzensthema ist weltbeste Bildung für alle Kinder – unabhängig vom Elternhaus