YouTuberin

PocketHazel

YouTube // Instagram // Twitter

1994 wird Hazel in einem kleinen Dorf in Vietnam geboren. Bereits 1988 wandert ihr Vater als Gastarbeiter nach Deutschland aus. Erst im Alter von fünf Jahren kommt sie mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern hinterher. Hazel macht Abi, studiert BWL, arbeitet in einem Steuerbüro und baut sich nebenbei einen erfolgreichen YouTube Channel auf.

Seit 2014 veröffentlicht sie auf Pocket Hazel regelmäßig Comedy Videos. Dabei verbindet sie immer wieder ihren humorvollen Charme mit Inhalten aus ihrem Berufsleben. So hat sie Julien Bam einmal erklärt, dass er mit einer korrekten Steuererklärung eigentlich mehr verdienen müsste, als er in einem Video erzählt hat. Für Sonny Loops gab es Tipps, wie sie einen guten, neuen Steuerberater findet. Also absolut klar, dass sich junge Menschen für Steuer- und Finanzthemen interessieren, wenn sie ihren Alltag betreffen.

Die Videos und das Feedback aus ihrer Community haben Hazel gezeigt, dass sich selbst hinter einer Steuererklärung ein spannendes Thema verbirgt, das eigentlich für fast jeden interessant sein kann. Gemeinsam mit funk startet sie am 8. Mai deswegen ihren neuen Kanal Pocket Money. Dort wird Hazel genau solchen Themen nachgehen – natürlich auf ihre gewohnt humorvolle und sympathische Art. Außerdem war Hazel für die EU-Initiative #lauteralshass als Botschafterin unterwegs. Sie hat an Schulen und in YouTube-Videos erklärt, wie sie mit Hass im Internet umgeht und gezeigt, wie sie sich von Hatern nicht entmutigen lässt.

Videos mit PocketHazel