Marten Gralla

Marten Gralla ist 18 Jahre alt und studiert Maschinenbau. In der Durchführung seiner technischen Projekte hat er bereits ein knappes Jahrzehnt Erfahrung mit rechnergestützten Konstruktionssystemen. Zuletzt entwickelte er eine Desktop-CNC-Fräse für die Metallbearbeitung. Ähnlich wie bei 3D-Druckern lassen sich so am Computer konstruierte Bauteile Zuhause maßgenau herstellen. Mit dieser geschützten Konstruktion schaffte er es bei JugendForscht bis zum Bundeswettbewerb.

Wo & Wann ihr Marten Gralla sehen könnt