Profilbild: ©Francois Weinert

Lionel Njoya

Human Rights Defender & Diversity Botschafter

Aufzeichnungen →

Lionel Njoya ist ein Human Rights Defender und Politikstudent, der
bemüht ist, soziale Missstände in der Gesellschaft zu beseitigen. Der
engagierte 22-jährige setzt sich in diversen Ämtern für mehr Respekt,
Solidarität und Wertschätzung untereinander ein und steht mit seiner
Expertise und seinen Erfahrungen aus der Menschenrechtsarbeit
Unternehmen, Schulen und Institutionen als Berater und Referent zur
Verfügung. Lionel – Vorstandsmitglied der Non-Profit-Organisation
Ghaame Nji e.V. , die Entwicklungsprojekte in Kamerun fördert und
umsetzt ,- beschreibt sich als hilfsbereit, energisch, sozial und zielt
darauf ab, nach dem Studium im entwicklungspolitischen Bereich tätig zu
werden. Als studentischer Beauftragter für Diversität und
Gleichstellung bemüht er sich um mehr Aufklärungs- und Inklusionsarbeit
in seiner Universität und konnte durch ein Auslandsstudium an der
französischen Elitehochschule Sciences Po vertieftes Wissen in Bezug auf Migration, Kolonialismus, Rassismus und Internationale Politik
erwerben, die er in seinen Tätigkeiten einflechtet. Im vergangenen Jahr
stand er bereits auf der Tincon-Bühne mit einer bewegenden Rede zu BLACK LIVES MATTER umso mehr freuen wir uns, ihn in diesem Jahr wieder auf dem Stage willkommen zu heißen.

Aufzeichnungen