Julian Abernethy

Studierender und Aktivist

Julian ist Film- und Theaterfan und hat schon fast seinen Bachelor in Sozialökonomie (das gibt es wirklich!). Wenn er nicht gerade Tischtennis spielt, meditiert oder wandert, setzt er sich dafür ein, dass der effektive Altruismus bekannter wird – und diese Welt eine bessere. Des Weiteren setzt er sich für nicht-menschliche Tiere ein, ab und zu auch auf politischer Ebene für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Deswegen geht er auf die Straße, in Hörsäle und Konferenzen oder ganz lokal in Hamburg.

Sessions von Julian Abernethy

19.9.18 - 12:40 Uhr
120 Minuten
kmh Station 1
Workshop
Session Thumbnail