Johanna

Tänzerin

Links von Johanna

Bei Johanna begann alles auf den Straßen Berlins. Dort entdeckte sie Breakdancer, die sie stark beeindruckten. Dadurch begann sie an sich zu arbeiten und brachte sich das Tanzen selbst bei. Später suchte sie die Inspiration in anderen Ländern und arbeitete als Tänzerin in Brasilien, Marokko und Italien. 2012 kam sie nach Berlin zurück und begann ein Psychologiestudium, hier legte sie den Fokus auf den Körper und Embodiment, eine These aus der neueren Kognitionswissenschaft, nach der Bewusstsein einen Körper benötigt, also eine physikalische Interaktion voraussetzt. Sie tanzte natürlich weiter und entwickelte einen ganz eigenen Stil. Ihr Ziel ist es mit dem Körper eine abstrakte Ästhetik zu schaffen, geistige Grenzen und gesellschaftliche Zwänge zu durchbrechen.

Sessions von Johanna