Ilhan Coskun

Journalist Y-Kollektiv

Twitter // Instagram

Ilhan Coskun ist ein deutscher Kameramann mit kurdischen Wurzeln. Aufgewachsen in Elisabethfehn, einem Ortsteil der Gemeinde Barßel im Kreis Cloppenburg. Nach der 10-jährigen Schulzeit machte er eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild&Ton. Heute arbeitet er in einer Bremer Produktionsfirma und wird als Kameramann auch international eingesetzt. So drehte er u.a. die ARD-Dokus: “Ich Putin” (2012), “Boris Becker – Der Spieler” (2017), “Der Mann, der ‪Udo Jürgens‬ ist” (2018). Er arbeitet regelmässig auch für das ARD-Format RABIAT und das Y-Kollektiv.
2019 startet er seine Rapperkarriere und hat mit seinem Nummer 1 Hit „8K“ die Deutschrap Szene aufgemischt.