Profilbild: ©@menschfotograf

Cristina Do Rego she/her

Schauspielerin, Podcasterin

CRISTINA DO REGO ist Schauspielerin und Podcasterin. Als gebürtige Brasilianerin wuchs sie in einem Künstlerhaushalt auf, noch im Kindesalter zog es ihre Familie nach Deutschland und Cristina verfolgte ab dann den Wunsch Schauspielerin zu werden. Ihr Durchhaltevermögen zahlte sich dann schließlich mit ihrer Paraderolle als „Kim Jolante Pastewka“ in der Kultcomedy PASTEWKA aus. Cristinas komödiantisches Talent, ihre unglaubliche Wandelbarkeit und Anpassungsfähigkeit zeigen sich in ihren ganz unterschiedlichen Rollen: von der eigensinnigen PASTEWKA-Nichte, hin zur Erwählten von Jan Josef Liefers in der preisgekrönten Comedy Noir TNT-Miniserie ARTHURS GESETZ bis hin zum Netflix-Dreiteiler ÜBER WEIHNACHTEN, zeigt sie in den unterschiedlichsten Facetten ganz starke Frauencharaktere, deren Herkunft nicht maßgebend für ihre Position in der Gesellschaft sind bzw. sie nicht davon abhalten sich für ihre Wünsche, Ideale und Herzensmenschen einzusetzen. Themen wie Identitätsfindung und Entwurzelung prägten und begleiteten sie von Klein auf, weshalb sie heute ihre Stimme für Mental Health Awareness & LGBTQI+ Visibility nutzt.
Heute weiß sie, dass sich über seine Schwächen bewusst zu sein, die größte Stärke ist denn ihre Erfahrung war es, dass man immer etwas Verbindendes schafft, wenn man sich seinen Mitmenschen gegenüber offen, sensibel, verständnisvoll und schlichtweg menschlich zeigt. Deshalb war es auch klar, dass sie Rixa Rieß und Corinna Koch bei ihrem Doumentationsformat HERSPEECH.REC supporten wollte: denn auch als Schauspielerin hatte sie in ihrer langjährigen Berufslaufbahn mit systematischen Ungleichheiten zu kämpfen und musste lernen, dass man sein Narrativ selbst in die Hand nehmen muss.

„Ich glaube es ist nach wie vor so, dass Schauspielerinnen (und einfach Frauen in der Branche und generell) wahnsinnig sexualisiert werden. Und ich glaube, dass das bei den Männern weniger stattfindet. Und diese Ansprüche, diese Maßstäbe, wie eine Frau auszusehen hat, die sehen wir nach wie vor im deutschen Fernsehen und auch international.“

Zusätzlich zu ihren Schauspiel-Projekten hat Cristina 2020 ihr Debüt als Podcast-Host gefeiert und mit UNTER DRY ein spannendes Talkkonzept für und über die Filmindustrie, sowie Brancheninteressierte und Fans entwickelt. Zuletzt war Cristina in dem WDR-Miniserien-Format SAUBERE SACHE (Regie: André Erkau) zu sehen und schloss kürzlich die Dreharbeiten für den Kinofilm TRAUZEUGEN mit ihr in einer der tragenden Rollen ab. 

Tickets!