Profilbild: ©Jakob Furis

Chris Müller he/him

Journalist, Moderator und Content Creator

Chris zieht gerne durch, was er sich vornimmt. Als er sich als kleiner Junge mal vorgestellt hat, Journalist zu werden, hat er das auch in die Tat umgesetzt. Erst Studium, dann öffentlich-rechtlich und jetzt zieht er sein eigenes Ding durch. Mit seinem YouTube-Kanal will er paar VOX-Vibes nach Deutschland bringen: Gut recherchierter Journalismus für eine junge Zielgruppe – mal nicht von FUNK und Co, aber dafür mit ganz viel Herz und seinem ganz eigenen Stil. Welche Zukunft hat man als Journalist im WWW, wenn man nicht direkt ins Volo geht oder unbedingt für die großen Medienhäuser arbeiten will. Das sind Fragen, die sich Chris gerade so stellt. Oder wie hat ein YouTube-Kanal in 2022 auszusehen? Hat das Zukunft? Wie wichtig sind Instagram und TikTok? Kann man eigentlich aus Stuttgart Big City Journalism machen?
Jedenfalls möchte er das, was er in den vergangenen Jahren erlebt hat, weitergeben. Darum ist er dieses Jahr auf der TINCON und hofft, hier auch etwas durchziehen zu können.

Tickets!