Profilbild: ©privat

Amelia Schneider

einfach Amelia

Aufzeichnungen →

Für zwei Jahre war Amelia im U21-Team der TINCON involviert, welches sie auch jetzt, während sie einen europäischen Freiwilligendienst macht, nicht aus den Augen verliert. Momentan engagiert sie sich in einem YMCA im Südwesten Englands um ihrem Traumberuf „irgendwas mit Menschen“ näherzukommen. Sie liebt Wortwitze, Twitter und Laber-Podcasts und möchte die Welt ein Stück feministischer, nachhaltiger und gerechter machen, one Ehrenamt at a time.

Aufzeichnungen

Tickets!