Wer löscht eigentlich Donald Trump?

Mit Johannes Domnick

22.05.2021, 15:00 - 15:20 Uhr
  • Code & Hacking
  • Medien & Journalismus

Wenn Donald Trump auf Twitter zum Sturm auf das Kapitol aufruft oder Menschen Verschwörungsideologien auf YouTube verbreiten, denken viele: „Die sollten alle gelöscht werden!“. Aber wie funktioniert das eigentlich? Wer entscheidet auf Insta, TikTok und Co. was gelöscht wird und was bleiben darf? Aktuell verantworten das die Unternehmen, denen die Plattformen gehören. Aus demokratischer Perspektive ist das aber ne heikle Angelegenheit, Unternehmen entscheiden zu lassen, was in öffentlichen Debatten gesagt werden darf und was nicht. Deshalb gucken wir uns in der Session an, wie Content Moderation aktuell läuft, was der Konzern Facebook mit seinem eigenen Gerichtshof anders machen will und was für Alternativen es gibt.

Newsletter abonnieren

...oder melde dich bei unserem Telegram-Newsletter an.