Warum das Transsexuellengesetz scheiße ist

Veranstaltung: TINCON_im_Netz 2020

Mit Jans Nikolaus

Wer in Deutschland trans* ist, muss sich wohl früher oder später mit dem Transsexuellengesetz auseinandersetzen. Und feststellen, dass Deutschland eine ganze Menge verlangt, bevor trans* Menschen als die Person leben können, die sie wirklich sind. Begutachtung, Gerichtsverfahren, Therapie und so weiter – überall hat man das Gefühl, sich rechtfertigen zu müssen. Ist halt ein Gesetz von 1980. Merkste was, oder?

Newsletter abonnieren

...oder melde dich bei unserem Telegram-Newsletter an.