„Selfies“ in (infra)red

mit DLR_School_Lab Berlin

26.05.2016,
  • Technik & Hardware
  • Wissenschaft & Bildung

Infrarot- bzw. Wärmestrahlung spielt nicht nur bei der energetischen Gebäudesanierung eine Rolle. So öffnet zum Beispiel eine umgebaute Boeing 747 über den Wolken ihre große Luke, um mit einem Infrarot-Teleskop die Entstehung von Sternen zu untersuchen. Auf der TINCON seid ihr die Stars, wenn euch das DLR_School_Lab Berlin mit seiner Wärmebildkamera aufnimmt.Kommt einfach vorbei, ihr könnt im unteren Foyer den ganzen Tag über ein Rotlicht-Selfie schießen.  

Tickets!