Christoph Boecken

Internet of (Shitty) Things

Gabeln mit Bluetooth. Puppenhäuser mit Internetanschluss. Spülmaschinen mit eingebautem Webserver. Glühbirnen, die ein Softwareupdate benötigen. Das Internet kann manchmal auch ganz schön scheisse sein. Die absurdesten Beispiele, und warum uns das ein wenig zu denken geben sollte, gibt es in diesem Vortrag zu sehen.

Veranstaltung

TINCON Berlin 2017

Weitere Videos

Alle Videos ➡︎