Workshop

How to DJ: Auflegen lernen

  • 26.10.22, 16:00 - 19:00 Uhr
  • TINCON Studios, Kreuzbergstraße 28, 10965 Berlin
  • Mit Sarah Farina
  • Anmelden

Sarah Farina legt professionell in vielen Clubs auf, aber das war nicht immer so, auch Sarah hat mit Ausprobieren angefangen. Im Workshop gibt sie euch einen Einblick und eine Einführung ins digitale Auflegen. Bei diesem DJ Workshop geht es um Spaß und ums Ausprobieren.

Für Beginner:innen! Wenn du noch keine Erfahrung mit der Kunst des DJing hast, aber schon immer mal am DJ-Pult stehen wolltest, bist du bei diesem Workshop genau richtig. Aber auch wenn du schon mal aufgelegt hast, kannst du hier neue Skills lernen und dich kreativ ausleben.

Sarah Farina

Sarah Farina ist eine internationale DJ, Musikproduzentin, Promoterin, Kuration und Aktivistin und veranstaltet regelmäßig mit ihren Freund*innen und dem Archiv der Jugendkulturen die interdisziplinäre Eventreihe Emergent Bass im Berliner Club Mensch Meier. Ein Raum, der den afro-diasporischen Einfluss in der Underground-Clubkultur feiert und die kulturellen Wurzeln der Bassmusik ehrt. Sie selbst bezeichnet ihren Sound als Rainbow Bass – und beschreibt damit ganz unterschiedliche Sounds unabhängig von Genres, die in Vibe und Energie zusammenfinden. Was man hört, ist alles, was man wissen muss. Und was man bei Sarah Farina’s Sets und Musik Produktionen hören wird, sind nahtlos gemischte basslastige und futuristische Beats mit furchtlosen Streifzügen durch unzählige Klangfarben, dem hardcore continuum und darüber hinaus. Aus dunkel wird hell, Leichtigkeit und Positivität legen sich über schweren Bass und Regeln werden gebrochen. Außerdem engagiert sie sich mit der Wissenschaftlerin Dr. Kerstin Meißner im gemeinsamen Projekt Transmission für das Hör- und Sichtbarmachen der politischen Relevanz und Geschichte internationaler Sound-, Club- und Rave-Kultur.

Mehr Workshops