Jens Redmer

Google-VR: Ganz real!

Bei Google erlauben sie (angeblich) jedem, Dinge zu erfinden – das ist nicht den Produktmanagern vorbehalten oder den Software-Entwicklern. Jens Redmer zeigt euch, wie aus einem langen Arbeitstag von Entwicklern in Paris vor ein paar Jahren aus verschmierten Pizzaboxen eine wunderbare Idee entstanden ist. Mit der kann man heute virtuell im Great Barrier Reef tauchen , durch New York laufen oder 360°-Spiele und Videos geniessen.

Falls ihr Ideen habt, sprecht ihn ruhig an, vielleicht hat er auch was für euch 😉

(Diese Session wird unterstützt von Google.)

Speaker

  • Jens Redmer Produktentwickler

    In Jens siebtem Lebensjahr hatte sein Kas-set-ten-re-kor-der (ja sowas gab es damals) eine Nahtod-Erfahrung durch Technik-Neugier: Jens Vater hatte ihm kurz zuvor den Gebrauch von Lötkolben und Kreuzschlitzschraubenzieher zeigte. Die Überlebensra[...]

Veranstaltung

TINCON Berlin 2016

Kategorie(n)