Nadine Stammen

Dear Data – Liebesbriefe gegen die Datenflut

Ob Nachrichten auf WhatsApp oder Facebook, Fotos auf Instagram, Videos auf Snapchat oder deine Lieblingssongs auf Spotify: Jedes Mal, wenn wir unser Handy benutzen, fallen Daten an.

Im Workshop „DearData“ holt Nadine Stammen mit euch diese Daten von euren Smartphones zurück ins Analoge und machen damit das, was Künstler schon seit Jahrhunderten machen – zeichnen, verfremden, überhöhen, analysieren, festhalten.

Mit ein wenig Zeit, Kreativität und ein bisschen Glück entdecken wir Dinge über euch, die ihr bisher selbst noch nicht wusstet und die zwischen all den Metadaten, die wir alle täglich produzieren, schlummern.

Die Session ist Teil der Angry-Robots-Serie zu gesellschaftlichen und politischen Themen in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung.

Veranstaltung

TINCON Berlin 2016

Kategorie(n)

Weitere Videos

Alle Videos ➡︎