Heiko Wolf

Coding mit Arduino: Datenlogger und mehr

Was

Workshop

Wann

11:30 - 13:00 Uhr

Wo

Workshop Space 2

Mit Arduino-Mikrocontrollern lassen sich Internet of Things-Projekte (IoT) programmieren. Im Workshop werden die Programmieroberfläche Arduino IDE sowie verschiedene Coding-Projekte für Module und Sensoren gezeigt. Es können Feinstaubsensoren oder elektronische Türöffner (mit RFID-Chips) sowie Datenlogger gebaut und programmiert werden. Die Beispiele zeigen, wie Sensoren in unserer Umwelt Daten sammeln und diese verarbeitet werden. Wir gehen den Datenloggern auf die Spur!Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf ca. 15 Plätze begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig; es gilt: First come, first serve.