Kolja Gabin Richter

Blockchain als disruptive Technologie

  • 19. September 2018
    09:50 Uhr, 40 Minuten
  • Discussion
  • k4: Discussion Area

Dezentralisierte, bankenunabhängige Zahlungsmittel, günstige Werttransfers (in Entwicklungsländern) und völlige Anonymität. Das ist der Traum. Kryptowährungen als digitale, dezentralisierte Zahlungs- und Anlagemittel. Sie machen sich von Banken, Börsen und Regierungen frei und schaffen ein völlig virtuelles Schattendasein im Internet. Doch Anonymität schafft Kriminalität. Die Cyberkriminalität macht sich die Vorteile zunutze. Seit wenigen Jahren stoßen auch andere Währungen dazu – Ripple, Dash, Iota. Sie versprechen hohe Renditen und vielversprechende Zukunftskonzepte. Der Erfolg gibt ihnen recht, doch sind derart hohe Gewinne auch in Zukunft zu erwarten? Dieses Thema und ein Blick in die Zukunft wird in dem Talk auf der TINCON vorgestellt – was darf uns erwarten? Was sind die Risiken? Wie könne wir heute vorsorgen, sodass wir morgen davon profitieren? Sind das wirklich Innovationskonzepte? Wie könnten sie uns im Alltag unterstützen? Wie investiere ich so sicher und erfolgreich wie möglich selbst in Kryptowährungen?

Veranstaltung

TINCON Hamburg 2018

Kategorie(n)

Weitere Videos

Alle Videos ➡︎