Tim Frey

3D-Drucken für Einsteiger

Wie toll ist eigentlich 3D-Drucken und wie nützlich kann es sein? Tim bringt seinen eigenen 3D-Drucker mit und zeigt auf der TINCON, wie viel einfacher es geworden ist und was der Unterschied zwischen teuren und billigen 3D-Druckern ist. Außerdem werden Programme vorgestellt, wie Autodesk 360, Sketchup und Slic3r mit denen man 3D-Objekte erstellen kann. Zuletzt wird erklärt, wie man mit Hilfe eines Raspberry Pi den 3D-Drucker aus der Ferne steuern und per Webcam beobachten kann.

Speaker

  • Tim Frey Party-Technik Crack

    Tim Frey ist Schüler der Kurt-Schwitters-Schule in Berlin und ist dort Mitglied der Veranstaltungs- und Technik-AG.  Von seinem Angesparten hat er sich Lichttechnik und Nebelmaschinen gekauft und sich damit ein kleines Arsenal von Partytechnik aufg[...]

Veranstaltung

TINCON Berlin 2018

Weitere Videos

Alle Videos ➡︎