Von und für Jugendliche: Themenwoche zu MENTAL HEALTH und SOCIAL MEDIA

Vom 9. bis 13. August 2021 sprechen junge Menschen auf allen Social Media Kanälen der TINCON offen und selbstbestimmt über Mentale Gesundheit im Zusammenhang mit Sozialen Medien. In knapp 20 verschiedenen Programmpunkten bieten sie dabei nicht nur Information und Aufklärung, sondern auch einen Austausch auf Augenhöhe für andere Jugendliche. 

Jugendliche haben unter pandemiebedingter Isolation, Homeschooling und häuslicher Gewalt besonders gelitten. Mit psychischen Problemen stehen sie aber häufig allein da, wissen nicht, wo es professionelle Hilfe gibt oder scheuen sich, über psychische Probleme zu sprechen. 

Soziale Medien sind dabei Fluch und Segen zugleich. Einerseits bieten viele Online- Angebote Möglichkeiten zu Austausch, Information oder konkreter Hilfe, zum anderen sind gerade Social-Media-Plattformen die Ursache für mentale Probleme und haben ganz eigene psychische Krankheitsbilder hervorgebracht.

Unter dem Motto Let’s Talk: Mental Health & Social Media möchte der TINCON e.V. insbesondere das Stigma psychischer Krankheiten brechen und betroffene Jugendliche selbst zu Wort kommen lassen. Die knapp 20 Programmpunkte werden größtenteils von Jugendlichen selbst angeboten und durch professionelle Gesprächspartner:innen ergänzt. Neben interaktiven Talks auf YouTube und Instagram wird es Informationsangebote und Aufklärung auf TikTok geben. 

AUSWAHL PROGRAMMPUNKTE & SPEAKER:INNEN 

“Vielleicht bin ich ja verrückt” – Eine Therapie ist etwas ganz Normales. Yasmin Celin Gannouchi erzählt von ihren Erfahrungen auf der Suche nach einem Platz. 

“Gen Z, die Psyche & Social Media”– Eine neue Folge der TINCON-Talkshow Flokati Beach u.a. mit Ada Asamonye und Robin Seiler 

“Wie ist es für Menschen, dauerhaft präsent zu sein?” – Alexandra Gulzarova spricht mit Rike Wagner, Lilly Timme und Franka Hennes darüber, wie es ist, regelmäßig bei Twitter & Co. zu posten, oder sich bereits zurückgezogen zu haben. 

Außerdem gibt es Livetalks mit Hannes-Vincent Krause, psychologeek und Fikri Anıl Altıntaş, Hilfsangebote und Empfehlungen sowie Programmpunkte zu FOMO, Anxiety Disorder, der Entstigmatisierung von Therapie uvm.! Genaue Termine folgen in Kürze auf unserer Veranstaltungsseite tincon.org/themenwoche-mental-health-social-media. 

Download

Pressemitteilung

@tincon folgen

Flokati Beach: Schule abgebrochen, was jetzt?

Unsere drei Gästinnen Walerija, Kitty und Emily sprechen über ihren Schulabbruch.
Allein im Jahr 2021 haben in Deutschland rund 45.000 Schüler:innen die Schule abgebrochen – die Gründe sind vielfältig: Ob Stress mit Lehrer:innen, Mobbing oder Leistungsdruck – An…

TINCON Berlin 2023 - Jetzt kostenlos Tickets sichern!

Der erste TINCON-Termin für 2023 steht! Vom 7. – 8. Juni 2023 findet die TINCON Berlin im Festsaal Kreuzberg statt. Und weil es letztes Jahr so schön war, machen wir wieder gemeinsame Sache mit der re:publica. 💛 Jetzt kostenloses Ticket sichern! Generation TINCON meets Generation re:…

TINCON 2023: Bring dein Programm auf unsere Bühne

Es ist so weit, wir planen das nächste TINCON-Jahr - aber das geht eben nicht ohne dich! Denn was wäre die TINCON ohne junge Menschen im Alter von 13 bis 25 Jahren. Was bewegt dich? Worüber willst du sprechen? Wen willst du auf der TINCON sehen, hören oder treffen?  Die Programmwünsche sind …

Dem Stillstand zum Trotz: Von der Konzertangst zum Konzertdrang

Text: Sofia Hoffmeister / U21-Team
Im vergangenen Jahr war ich noch bei jeder Zusammenkunft, bei jeder Umarmung und bei jedem Konzert gefangen in einem ambivalenten Gefühlsstrudel zwischen Unbeschwertheit und Unbehagen. Vor allen Dingen der damalige Sommer, mit dem eini…
Weitere News →

Deine Spende für die TINCON!

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder:innen und Partner:innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.