TINCON Hamburg @ Reeperbahn Festival: Let’s Talk about Klima, Aids und TikTok

WM in Katar. Krieg in der Ukraine. Polizei in unseren Chats. Das sind nur einige der Themen, über die wir am 23. September auf der Hamburger TINCON, dem Festival für digitale Jugendkultur, sprechen werden. Dabei scheuen wir uns auch nicht vor Problemen, die sich in der Schule, Zuhause oder auch im Freundeskreis oft niemand traut anzusprechen.

Das Programm der TINCON ist so vielfältig wie die Lebenswelten der jungen Menschen selbst: Von Klimaaktivismus und Digitalpolitik über aktuelle Popkultur- und Lifestyletrends bis hin zu Gesellschaftskritik und Gossip auf Social Media.” – Carla Barzen, Programmleitung 

Rund 40 junge und bekannte Sprecher:innen tauschen sich mit den TINCON-Besucher:innen zwischen 13 und 25 Jahren in Talks, Diskussionen und Workshops im Festival Village auf dem Heiligengeistfeld aus. Und getreu dem Motto `Think globally, act locally’ haben wir natürlich auch Hamburger:innen zu Gast, wie die Moderatorin Linda Zervakis, mit der wir nicht nur ihre Zeit bei der Tagesschau, sondern auch ihre Kindheit im Harburger Kiosk sprechen wollen. 

  • How to know all about drugs online (fast) // Talk der Y-Kollektiv-Journalistinnen David Donschen & Anne Thiele
  • #DICKPICS, #SEXTING, #PORNOS – voll normal, digital? // Workshop für Lehrer:innen und Schüler:innen 
  • Achtung Polizei, jetzt auch in eurem Chat! // Talk zur Chatkontrolle mit Elina “Khaleesi “ Eickstädt
  • Vom Hamburger Kiosk zur Tagesschau // Talk mit Linda Zervakis & Omeima Garci

Und da unser TINCON-Herz wieder im Takt des Reeperbahn Festival schlägt, wird es auch bei uns musikalisch: Wir schauen mit der Next Generation aus der Musikbranche hinter die Kulissen der Festivalveranstalter:innen und geben Tipps für einen erfolgreichen Einstieg ins Business:

  • Einstieg in den Musikjournalismus: Für Alle! // Workshop mit Daniela Ammermann und Jennifer Metaschk
  • Musik als Job – wie mach ich das? // Talk mit Esther Graf, Luke Noa, Annika Bahlmann, Jule Detlefsen 
  • Theremin für Anfänger:innen – Musik aus der Luft //  Workshop mit Trautonia Capra

Erst zur TINCON, dann zum globalen Klimastreik

Am Freitag, dem 23. September, findet jedoch nicht nur die TINCON, sondern auch der globale Klimastreik statt. Und diesen unterstützen wir wieder aktiv mit Programmpunkten, die am Morgen vor der Demo stattfinden. Im Workshop lernen die Teilnehmer:innen, welche 

Rollen VR-Brillen im Kampf gegen den Klimawandel spielen, Klimaaktivistin Annika Kruse von Fridays for Future spricht über den Einfluss des Ukraine-Kriegs auf den Klimaaktivismus und im Making Space können Demo-Schilder gemalt werden. 

Kostenlos zur TINCON, günstiger zum Reeperbahn Festival 

Die TINCON-Tickets sind wie immer kostenfrei und auch Ticketinhaber:innen des Reeperbahn Festivals (egal wie jung oder alt) sind herzlich willkommen! TINCON-Besucher:innen haben außerdem die Möglichkeit, 20 % Ermäßigung auf ihr “Reeperbahn Festival”-Ticket zu erhalten – die Anzahl der Rabattcodes ist jedoch limitiert, schnell sein lohnt sich also!

ECKDATEN

Termin: Freitag, 23.09.2022
Kostenlose Einzeltickets: https://tincon.org/tickets/
Gruppen & Klassen: Anmeldung unter tickets@tincon.org
Workshops: Anmeldung unter tickets@tincon.org
Öffnungszeiten: 8:00 – 17:00 Uhr
Programm: 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: Heiligengeistfeld, 20359 Hamburg (Haltestelle Feldstraße)

DOWNLOAD PM 

PM_ TINCON_Hamburg

@tincon folgen

TINCON Hamburg 2022: Das ist das finale Programm

Bald ist es so weit: Am 23. September um 09:00 Uhr startet die TINCON @ Reeperbahn Festival in Hamburg. Digital. Politisch. Kulturell. Rund 40 junge und bekannte Sprecher:innen tauschen sich mit euch in Talks, Diskussionen und Workshops im Festival Village auf dem Heiligengeistfeld aus. Damit ihr e…

Neue Folge Flokati Beach: "Wir haben abgetrieben"

Anlässlich der Abschaffung von Paragraf 219a in Deutschland und der Aufhebung von Roe v. Wade in den USA wird aktuell wieder vermehrt über Abtreibungen debattiert. Doch wie geht man mit einem Schwangerschaftsabbruch um, nicht nur juristisch sondern auch emotional? Darüber haben wir in der neuen …
Weitere News →

Die TINCON braucht dich

Die TINCON finanziert sich zu 100% durch Spenden, Förder:innen und Partner:innen. Als gemeinnützige GmbH ermöglichen wir so allen Jugendlichen die kostenlose Teilnahme an allen Angeboten der TINCON und können somit auch diejenigen erreichen, die sich den Besuch sonst nicht leisten könnten.

Mit deiner einmaligen oder dauerhaften Spende unterstützt du…

…konkrete Partizipation von Jugendlichen an der TINCON (Programmworkshop, U21-Team und U21-Speaker,)
…Schulung von Jugendlichen zu Moderator:innen und Vortragenden,
…kostenfreie Teilnahme von Jugendlichen an Workshops,
…gratis Eintritt zu unseren Konferenzen,
…Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen selbst.

Durch deine Unterstützung wird die TINCON erst zu dem, was sie ist: Digital. Politisch. Kulturell. Für alle!