Jung, digital, politisch, witzig und so nah, wie es gerade geht: Die TINCON 2021 als interaktives Streaming Event

Vom 21. bis 22. Mai findet die Konferenz für digitale Jugendkultur, TINCON, zusammen mit der re:publica statt – überall dort, wo es Internet gibt.

Auch 2021 bleibt sich die TINCON treu und bietet jungen Menschen die Bühnen, die ihnen gebühren. In Talks, Tutorials und Live-Q&A’s spricht die junge Generation über ihre Sicht auf das Digitale und die Welt, teilt ihre Expertise und ihr Wissen, ihre Haltung und ihre Ideen für eine bessere Zukunft – und redet dabei Klartext. Das tut manchmal weh, gibt aber auch viel Inspiration und Hoffnung! Obendrauf gibt’s eine verbindende Portion an Spiel, Spaß, Kultur und Austausch. So entsteht auch zu Hause ein Gefühl von: Gemeinsam statt einsam.

Mit dabei sind u.a. Twitter-Legende El Hotzo, Astronautin in Training Insa Thiele-Eich, Landtagspräsidentin Aminata Touré, Esport-Redakteurin Kiara Hufnagel, Moderatorin Salwa Houmsi, TikTokerin vikykid sowie die YouTuber:innen Fynn von Ultralativ und Mirella Precek. Außerdem kommen beeindruckende junge Menschen zu Wort, die auch angesichts der aktuellen Krisen nicht die Hoffnung verlieren, sondern genau wissen, was sich in Zukunft ändern muss.

Es geht um Social Media und Mental Health, Gleichberechtigung und Antirassismus, Klimaschutz und Partizipation und um Technologie und Wissenschaft. Außerdem können wir gemeinsam online spielen, uns über Berufe hinter den Kulissen von E-Sports austauschen oder nochmal nachfragen, wie diese Pandemie eigentlich zu Ende geht. Zusammen mit der re:publica sendet die TINCON zudem ein exklusives Livekonzert von Danger Dan ins Internet.

Meldet euch jetzt bei der gemeinsamen Konferenz-Plattform von TINCON und re:publica an und seid am 21. bis 22. Mai live dabei! Für Jugendliche bis einschließlich 21 Jahre ist die Anmeldung auf tincon.org/tickets kostenlos, für Ältere starten die Tickets für das gesamte Programm der beiden Digitalkonferenzen bei 25 €.

Mehr Infos zum Event findet ihr auf tincon.org.

TINCON UND IHRE FÖRDERER:INNEN

Die TINCON veranstaltet seit 2016 Events von, für und mit jungen Leuten rund um das Thema digitale Jugendkultur. Veranstalter der TINCON ist der gemeinnützige TINCON e.V., Gründer:innen des Vereins sind Tanja und Johnny Haeusler, Autoren des Elternratgebers “Netzgemüse” und Mitbegründer:innen der re:publica. Ziel des Vereins ist es, der jungen Generation und ihren Themen eine größere Öffentlichkeit zu bieten. 2019 wurde die TINCON dafür mit dem Grimme Online Award SPEZIAL ausgezeichnet. Die TINCON 2021 wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien”, von der Robert Bosch Stiftung, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt gefördert und von #MINTmagie, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), und der Aktion Mensch als Kooperationspartnerinnen unterstützt.

Download

Pressemitteilung

@tincon folgen

Schulfrei für die TINCON Hamburg: Sei dabei!

Hey Hamburger:innen! Wir kommen nicht nur zum sechsten Mal in eure wunderschöne Hansestadt, sondern sind auch wieder Gast beim legendären Reeperbahn Festival! Am 23. September schlagen wir unsere Zelte im Festival Village auf dem Heiligengeistfeld auf und diskutieren mit rund 60 Sprecher:innen akt…

Wir suchen dich! Werde Helfer:in bei der TINCON Hamburg

Sei bei der TINCON Hamburg @ Reeperbahn Festival dabei, auch wenn du über 25 bist! Werde einfach Teil unseres TINCON-Teams!
Sei als Friendly Robot bei der TINCON dabei!
Hilf als Friendly Robot beim Auf- und Abbau, Einlass, Stage Management, in der Technik, bei der …

Sommerferienworkshops: TINCON Academy x Jugend hackt

Die Sommerferien haben endlich begonnen und damit auch unsere Sommerferienkurse! ☀️ Von Juli bis Ende August bieten wir dir in den TINCON Studios in Berlin Kreuzberg die beste Alternative zu brütender Betonhitze und überfüllten Seen: Denn gemeinsam mit Jugend hackt haben wir für d…

TINCON Berlin: Mehr als 2.000 Besucher:innen haben mit uns gefeiert

Ihr seid der Wahnsinn! Mehr als 2.000 Besucher:innen kamen am Freitag und Samstag (10. & 11. Juni 2022) im Festsaal Kreuzberg vorbei, um gemeinsam mit den 112 Sprecher:innen die siebte Ausgabe des Festivals nach zwei Jahren Corona-Pause zu einem einzigartigen Event werden zu lassen. …
Weitere News →

Die TINCON braucht dich

Die TINCON finanziert sich zu 100% durch Spenden, Förder:innen und Partner:innen. Als gemeinnützige GmbH ermöglichen wir so allen Jugendlichen die kostenlose Teilnahme an allen Angeboten der TINCON und können somit auch diejenigen erreichen, die sich den Besuch sonst nicht leisten könnten.

Mit deiner einmaligen oder dauerhaften Spende unterstützt du…

…konkrete Partizipation von Jugendlichen an der TINCON (Programmworkshop, U21-Team und U21-Speaker,)
…Schulung von Jugendlichen zu Moderator:innen und Vortragenden,
…kostenfreie Teilnahme von Jugendlichen an Workshops,
…gratis Eintritt zu unseren Konferenzen,
…Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen selbst.

Durch deine Unterstützung wird die TINCON erst zu dem, was sie ist: Digital. Politisch. Kulturell. Für alle!

Tickets!