Annika Kruse

Wie der Krieg in der Ukraine den Klimaaktivismus verändert

TINCON Hamburg 2022
Talk

Die Strategie von Deutschland zu den erneuerbaren Energien kann man in drei Worte fassen: "Hätte, hätte Fahrradkette". Hätte Deutschland den Windkraft- und Solarausbau schon früher voran getrieben, hätten wir jetzt nicht so eine große Angst, im Winter zu frieren. Warum Atomstrom auch keine Lösung ist und wie der Krieg in der Ukraine den Klimaaktivismus verändert hat, erklärt Annika Kruse in ihrem Talk.

Sprecher*in

  • Annika Kruse

    Klimaaktivistin

    Mit dem Aufschwung der Klimabewegung Anfang 2019 hat Annika angefangen fürs Klima die Schule zu streiken und eine Fridays for Future …

    Profil von Annika Kruse →

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON 2024

Kooperationspartner*innen der TINCON 2024

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat