machina eX

HOW TO BUILD A TIMEBOMB

TINCON Berlin @ re:publica 2019
Workshop

Tick. Tick Boom. machina eX ist ein Theater-Game-Kollektiv. Für ihre Live-Games bauen sie elektronische, interaktive Requisiten. Im Workshop zeigen machina eX euch an einem Beispiel, wie diese Requisiten entstehen: Wir bauen gemeinsam eine Requisiten-Zeitbombe, inspiriert von machina eX’ Real-Life-Game “15 000 Gray”. Dafür löten wir LED-Displays, bespielen Mikrocontroller mit knaller Codezeilen und versuchen, die Bombe via WiFi zu kontrollieren.Parallel designen wir Mini-Live-Games, in denen es darum geht, die unerbittlich tickende Bombe Hollywood-mäßig zu entschärfen. Nur wer die Rätsel löst, kommt auf die Lösung. Oder gibt es einen einfacheren Weg? Für die ganz persönliche Note modifizieren wir dafür den vorbereiteten Code und hoffen, dass uns nicht alles um die Ohren fliegt.Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf ca. 15 Plätze begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig; es gilt: First come, first serve.Die Materialien sowie die Anleitung als PDF findet ihr hier zum Download.

Sprecher*in

  • machina eX

    Medientheaterkollektiv

    machina eX forscht seit 2010 an der Schnittstelle von Theater und Computerspiel. Das siebenköpfige Medientheaterkollektiv (Clara …

    Profil von machina eX →

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON 2024

Kooperationspartner*innen der TINCON 2024

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat