Juliane Sauter

F*CK - A Millennial Problem

Juliane Sauter

F*CK - A Millennial Problem

TINCON Berlin @ re:publica 2019
Talk

Ich verbringe zwei Wochen vor dem Brexit Zeit mit fünf jungen Aktivist*innen. Alle haben sie ein Ziel: sie wollen in der Europäischen Union bleiben. Ich mache gerade einen Film über diese fünf Personen, die alle eine individuelle Geschichte haben. Lauren ist dunkelhäutig und hat nach dem Referendum extreme Erfahrungen mit Rassismus in England gemacht, Curtis war zum Zeitpunkt des Referendums 15 und konnte nicht mitwählen, Julia kommt eigentlich aus Deutschland und versucht aber nach dem Brexit in England zu bleiben und Madeleina hat durch ihre politische Einstellung keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter.
Ich kann in einem Vortrag über meine Erfahrungen in England sprechen. Haben junge Aktivisten überhaupt eine Chance? Lohnt es sich Aktivist zu werden und was hat das ganze in Bezug auf den Brexit schlussendlich gebracht?

Sprecher*in

  • Juliane Sauter

    Filmemacherin

    Juliane trinkt lieber Kaffee als Tee, hört gerne HipHop, bitte keinen Schlager und ist kein Katzenmensch. Hunde mag sie aber auch nicht. …

    Profil von Juliane Sauter →

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON 2024

Kooperationspartner*innen der TINCON 2024

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat