Jonas, Jonathan und Philip

Gaming ohne Grenzen

Jonas, Jonathan und Philip

Gaming ohne Grenzen

TINCON Berlin 2016

Gamen ohne Grenzen barrierefreiGamen, ohne zu sehen oder zu hören? Geht total – allerdings gibt es leider noch nicht viele Spiele, die wirklich "barrierefrei" funktionieren. Also: von allen spielbar sind, ganz egal ob mit oder ohne Behinderung. TINCON hat in Kooperation mit der Jungen Aktion Mensch und gemeinsam mit zehn Jugendlichen die Challenge angenommen und an zwei Workshop-Wochenenden einen Dummy entwickelt, der allen Spaß macht. Das hoffen wir zumindest. Und weil hoffen nicht reicht, werden wir testen: digital und analog. Mit dir gemeinsam.

Jonas, Jonah, Jonathan und Philip stellen Dir die Idee vor – und garantieren dabei auch ein paar Special Effects. Kommet und sehet. Äh. Nein. Kommet und höret. Äh. Auch nicht. Kommet einfach. Es lohnt sich.

Sprecher*in

  • Jonas, Jonathan und Philip

    Junior-Junior-Entwickler

    Jonas (18), Jonathan (18) und Philip (14) haben sich auf dem TINCON-Workshop "Gaming ohne Grenzen" kennengelernt: In 4 Tagen haben sie und …

    Profil von Jonas, Jonathan und Philip →

Deine Spende für die TINCON

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder*innen und Partner*innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.

Vier Jugendliche sitzen um einen Tisch und benutzen Lötkolben, während weiter Jugendliche ihnen dabei zusehen.

Partner*innen

Hauptförder*innen der TINCON 2024

Kooperationspartner*innen der TINCON 2024

TINCON
liebt
dich.

Zeichnung von Grumpy Cat