Programm-Highlights der TINCON Berlin 2022

Die TINCON Berlin ist back!

Bald ist es soweit: Am 10. und 11. Juni sehen wir uns endlich bei der ersten echten TINCON in Berlin seit drei Jahren wieder. Und in der Zeit ist viel passiert: Die Pandemie. Verschwörungstheorien. Kryptowährungen. Der Ukraine-Krieg. NFTs. Digitale Trends und Identitätsfragen. Deshalb widmen wir uns im Festsaal Kreuzberg zwei ganze Tage gemeinsam den Themen, Problemen und Veränderungen, die uns alle betreffen und beschäftigen!

112 Sprecher:innen, 56 Sessions auf zwei Bühnen und das komplett kostenlos für alle bis 25. Damit ihr den Überblick nicht verliert, hier nochmal alle heißen Highlights:

Politik & Aktivismus

Die Familienministerin kommt zur TINCON! Ihr wollt Antworten zur Politik, die auch euch betrifft? Dann steht euch die frisch gebackene Familienministerin Lisa Paus Rede und Antwort!

Es liegt aber noch was Neues in der Luft des Bundestages: der süßliche Geruch von Cannabis! Denn laut unserer Koalition sollen wir in Kürze schon frisches Gras vom freundlichen Bauern nebenan kaufen können: Ganz legal und regional! Doch ist es wirklich so easy? Und was bedeutet das für uns? Das diskutieren YouTuber Tomatolix, Politikerin Carmen Wegge und Journalistin Isabell Beer.

TINCON - Hamburg 2017Raul Krauthausen spricht am 19.05.2017 auf dem Festival für digitale Jugendkultur - TINCON - auf Kampnagel in Hamburg
Foto: Gregor Fischer/TINCON

Wenn wir gerade bei Veränderungen sind: Wie können wir noch mehr bewegen? Das erfahrt ihr beim Panel zu Konstruktiven Aktivismus. Die Aktivist:innen Lisa Göldner, Nini TsiklauriRaúl Krauthausen und Benjamin Schwarz sprechen darüber, wie wir gemeinsam die Welt ein bisschen besser machen können.

Popkultur & Lifestyle

Kriege, Katastrophen, Klimawandel: Um nicht verrückt zu werden, hilft bei den ganzen Bad News manchmal nur noch Comedy. Gut, dass wir dafür professionelle Krisenmanager wie Aurel Mertz und Lena Kupke haben. Mit den beiden Allround-Humoristen reden wir darüber, wie sie es schaffen, auch in A*loch-Zeiten noch lustig zu sein und was Social Media damit zu tun hat.

Bei „Same, Sis! Ein Interview über Gemeinsamkeiten“ könnt ihr außerdem Comedienne Ariana Baborie ganz persönlich erleben. Im Interview mit unserem U21-Teammitglied Amelia gehts nicht nur um Arianas Leidenschaft für Listen und Pferde, sondern wir reden mit der Podcasterin und Moderatorin auch über Feminismus und ihre Karriere. Natürlich alles gedopt mit einer fetten Prise Witz!

Was eigentlich mal als Streaming-Plattform für Zocker angefangen hat, ist heute für unsere Gäst:innen mehr als nur ein Lifestyle: Stellt Vlesk, Freiraumreh und Pia ‚Shurjoka‘ Scholz alle die Fragen zu ihrem politischen Aktivismus, Zielen und täglichen Twitch-Routinen! Apropos Plattformen: Die Herzen der Content Creator Frau Löwenherz und Jonas Wuttke schlagen mehr für TikTok. Über ihren dennoch komplizierten Beziehungsstatus mit der Streaming-Plattform reden sie mit Moderatorin Victoria Reichelt.

Mensch & Gesellschaft

Für eine quizzige Abwechslung sorgen Philipp Dubbert und Viktoria Schackow vom TikTok-Kanal @wahrscheinlichpeinlich! Wie groß ist eine Klitoris? Was ist eine Phimose? Warum hängen die Hoden unterschiedlich tief? Auch wenn ihr dachtet, ihr wisst schon alles über Sexualität, hier könnt ihr noch etwas lernen!

Um sexistische Diskriminierung im Showbusiness geht es im Q&A „How to Berühmt werden im Patriarchat“ mit Sängerin LUNA und Content Creator Wikiriot. Daniela Ammermann spricht mit den beiden über ihren Aufstieg, die eigene Sexualität und die Widerstände, die sie in der Entertainment-Industrie erleben mussten.

Mohamed Ahmad Chahrour, Walerija Petrowa, Viktoria Merkulova und Frank Joung haben alle etwas gemeinsam: Sie sind Postmigra-Podcaster:innen. In dieser Session spricht Malcolm Ohanwe, Gründer des Podcasts Kanackische Welle, mit ihnen darüber, welche Rolle ihre postmigrantische Identität in ihren Podcasts spielt und was das für die deutsche Podcastlandschaft bedeutet.

TINCONFlokati Beach - Die Talkshow über GemeinsamkeitenFolge 9: Studieren in der Pandemie
Foto: TINCON

Und auch bei unserer Talkshow „Flokati Beach“ gehen wir wieder intensiv ehrlich in den Austausch: Moderator Dominik Djialeu spricht mit seinen Gäst:innen über eine chronische neurologische Entwicklungsstörung, die lange nur als „Zappelphilipp-Syndrom“ abgetan wurde: ADHS – oder auch Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung. Doch die neurologische Störung betrifft nicht nur Kinder und Jugendliche. Mit unseren Gäst:innen GeaAngelina Boerger und Oğuz Yılmaz sprechen wir über ihre Diagnose und ihr Leben mit AD(H)S.

Tech & Medienkompetenz

Wie genau funktioniert das Darknet? Kann man mit Blockchain & NFTs reich werden? Und habt ihr schon von diesem Instagram-Guru gehört? Willkommen in den Rabbit Holes des Internet-Wunderlands! Wir alle sind schon darin verloren gegangen. In unseren interaktiven Talks, Workshops und Quiz zu den Themen Tech und Medienkompetenz versuchen wir gemeinsam daraus schlau zu werden.

TINCON - 6. bis 8. Mai 2019 im Kühlhaus BerlinSpeaker: Denise SengülSession: Pixelkunst aus Tetrapacks: Wildes Coden auf selbstgebauten Displays
Foto: Amélie Losier/TINCON

Sarah Kron und Ann-Kathrin Dragesser vom funk-Format „So Many Tabs“ machen mit euch den großen Messenger Check, das Team von Meredo nimmt euch mit auf eine Reise durchs Darknet, Julia Bayer zeigt euch, wie ihr Fake Videos erkennt und Chris Wulf erklärt, was wirklich hinter NFTs, Kryptowährungen und Blockchain steckt.

Außerdem könnt ihr lernen, wie digitale Selbstverteidigung gegen Dick-Pics funktioniert, wie ihr euch gegen die Strategien von Sekten auf Social Media wehrt und was euch gegen Gangs und Kriminelle auf TikTok schützt. Nach zwei Tagen TINCON seid ihr also wieder bestens gewappnet für die Tiefen des Internets.

DIY & Making Space

Ihr wollt selber kreativ werden? Keine Sorge, im Kaminzimmer und den angrenzenden Räumen befindet sich der Making Space und die Gaming Area, in denen ihr nicht nur zocken, sondern auch experimentieren könnt! Versucht euch am 3D-Druck, experimentiert mit Jugend hackt an mBots und Lötkolben oder recycelt Plastik mit QiTech!

Außerdem gibt’s an beiden Tagen kostenlose Workshops, in denen ihr alles lernt, um selbst Content Creator zu werden. Nehmt einen Podcast auf, schneidet Videos, programmiert eure eigene Musik und geht mit Memes viral.

Und das Beste: Mit dem TINCON-Bändchen kommt ihr am 10. Juni auch kostenlos zur re:publica nebenan in der ARENA Berlin. Wir freuen uns auf euch!

@tincon folgen

TINCON Hamburg 2022: Das ist das finale Programm

Bald ist es so weit: Am 23. September um 09:00 Uhr startet die TINCON @ Reeperbahn Festival in Hamburg. Digital. Politisch. Kulturell. Rund 40 junge und bekannte Sprecher:innen tauschen sich mit euch in Talks, Diskussionen und Workshops im Festival Village auf dem Heiligengeistfeld aus. Damit ihr e…

Neue Folge Flokati Beach: "Wir haben abgetrieben"

Anlässlich der Abschaffung von Paragraf 219a in Deutschland und der Aufhebung von Roe v. Wade in den USA wird aktuell wieder vermehrt über Abtreibungen debattiert. Doch wie geht man mit einem Schwangerschaftsabbruch um, nicht nur juristisch sondern auch emotional? Darüber haben wir in der neuen …
Weitere News →

Die TINCON braucht dich

Die TINCON finanziert sich zu 100% durch Spenden, Förder:innen und Partner:innen. Als gemeinnützige GmbH ermöglichen wir so allen Jugendlichen die kostenlose Teilnahme an allen Angeboten der TINCON und können somit auch diejenigen erreichen, die sich den Besuch sonst nicht leisten könnten.

Mit deiner einmaligen oder dauerhaften Spende unterstützt du…

…konkrete Partizipation von Jugendlichen an der TINCON (Programmworkshop, U21-Team und U21-Speaker,)
…Schulung von Jugendlichen zu Moderator:innen und Vortragenden,
…kostenfreie Teilnahme von Jugendlichen an Workshops,
…gratis Eintritt zu unseren Konferenzen,
…Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen selbst.

Durch deine Unterstützung wird die TINCON erst zu dem, was sie ist: Digital. Politisch. Kulturell. Für alle!