Help wanted?

Vielleicht kennst du das: Obwohl die Location weitgehend barrierefrei ist, stehst du mit deinem Rolli vor einem dämlichen Hindernis, und es ist dir einfach zu blöd, schon wieder die Umstehenden um Hilfe zu bitten. Oder: Es sind viele Menschen auf der TINCON, eigentlich alles cool, aber plötzlich bekommst du ein beklemmendes Gefühl, vielleicht sogar Angst, und du möchtest schnell an die frische Luft. Aber es ist gerade keine Person in der Nähe, die du kennst und die dich einfach mal kurz an die Hand oder in den Arm nimmt.

Was du wissen solltest, wenn du dich um solche oder andere Situationen sorgst und trotzdem die TINCON besuchen möchtest: Unser Team und die Helfer*innen sind für dich da. Und wenn du uns im Vorfeld kontaktierst, dann lernen wir dich spätestens am Einlass kennen, geben dir eine spezielle Telefonnummer und zeigen dir die wichtigsten Leute vor Ort, die dir in kürzester Zeit helfen und zur Seite stehen können. Alles kein großes Ding, schließlich brauchen wir alle mal Hilfe.

Schreib einfach eine Email an Verena.Kriz at tincon.org oder sag beim Einlass kurz Bescheid, was dich eventuell sorgen könnte. Dann kümmern wir uns.

Weitere News

3. September 2019

Straight durch den Themen-Dschungel mit unseren Guided Tours

Foto: Alice Plati/TINCON
26 Talks & Panels, 27 Workshops, Installationen, DIY- & Makerspaces wird's auf der TINCON geben. Auch Nicht-Pubertiere verlieren da leicht den Überblick. Damit ihr die Spur haltet und den Tag mit den Programmpunkten verbringt, die euch int…

29. August 2019

Reeperbahn Festival Training Day – Rein ins Musikbusiness!

Foto: Alice Plati/TINCON
Das Musikbusiness hält viele Berufe und Karrieren bereit; nicht nur für Musiker*innen (aber natürlich vor allem für die!). Neben den Musik machenden Berufen gehören dazu zum Beispiel solche wie Brand-, Lizenz- oder A&R Manager, Music Superv…

Alle News