Help wanted?

Vielleicht kennst du das: Obwohl die Location weitgehend barrierefrei ist, stehst du mit deinem Rolli vor einem dämlichen Hindernis, und es ist dir einfach zu blöd, schon wieder die Umstehenden um Hilfe zu bitten. Oder: Es sind viele Menschen auf der TINCON, eigentlich alles cool, aber plötzlich bekommst du ein beklemmendes Gefühl, vielleicht sogar Angst, und du möchtest schnell an die frische Luft. Aber es ist gerade keine Person in der Nähe, die du kennst und die dich einfach mal kurz an die Hand oder in den Arm nimmt.

Was du wissen solltest, wenn du dich um solche oder andere Situationen sorgst und trotzdem die TINCON besuchen möchtest: Unser Team und die Helfer*innen sind für dich da. Und wenn du uns im Vorfeld kontaktierst, dann lernen wir dich spätestens am Einlass kennen, geben dir eine spezielle Telefonnummer und zeigen dir die wichtigsten Leute vor Ort, die dir in kürzester Zeit helfen und zur Seite stehen können. Alles kein großes Ding, schließlich brauchen wir alle mal Hilfe.

Schreib einfach eine Email an Verena.Kriz at tincon.org oder sag beim Einlass kurz Bescheid, was dich eventuell sorgen könnte. Dann kümmern wir uns.

Weitere News

14. November 2019

Miteinander reden

Seit heute wissen wir, wie es sich anfühlt, wenn ein reichweitenstarker YouTuber – in diesem Fall LeFloid – seinen Zuschauerinnen und Zuschauern recht aufgebracht mitteilt, dass sich jemand gegen ihn gewandt habe, und damit jede Menge Entrüstung auslöst. In diesem Fall gegen uns. Und j…

12. November 2019

TINCON beim Zündfunk Netzkongress

Manchmal gibt es ja sozusagen gewissermaßen MINITINCONs – wenn wir mit Sprecher*innen und/oder Sprechern zu Gast bei anderen Events sind. Vielleicht ist TINCONTENT das bessere Wort. Naja. Jedenfalls verschlug es uns am vergangenen Freitag, dem 8.11.2019, zum ersten Mal in den Süden, in die …

12. November 2019

Freiwilliges Jahr bei der TINCON

FSJ, FÖJ, BFD und und und… Angebote für Freiwilligendienste gibt es viele. Gerade nach der Schulzeit bietet es sich oft an, erstmal ein Jahr lang für einen guten Zweck zu arbeiten, bevor man entscheidet, wie es weiter gehen soll. Ein Träger dafür ist das Freiwillige Jahr Beteiligung (FJB), …

Alle News