#NurMitUns – Das war das Einheitsfest 2018

von Jans

12.10.2018

Vom 1. bis zum 3. Oktober fand in Berlin das von Kulturprojekte Berlin organisierte Straßenfest zum 28. Tag der deutschen Einheit statt. 1,5 Millionen Gäste hatte Bürgermeister Michael Müller unter dem Motto #NurMitEuch erwartet – da durften wir natürlich nicht fehlen! Im von der re:publica kuratierten Themenbereich “Zukunft & Innovation” waren wir drei Tage lang in unserem TINCON Programmzelt mit spannenden Workshops und Talks von überwiegend jungen Speakern vor Ort. Wer alles dabei war, könnt ihr in unserem Programm sehen.

Das Wetter war alles andere als ideal für ein Straßenfest, trotzdem hatten wir viel Spaß mit euch! Während der Stromausfall am ersten Tag vielleicht nicht zu unseren Highlights zählte, war Constantin Kaindl, der seinen Talk über den Einstieg in die Medienwelt gleich zwei mal (einmal extra für interessierte Zuspätkommer*innen) hielt, definitiv eins. Stromausfall? Macht ihm nichts!

 

Dass sich das Durchhalten auf jeden Fall gelohnt hat, wurde uns dann spätestens am dritten Tag klar, als unser Zelt plötzlich mit lauter Menschen vollgestopft war, die beim Workshop des Deutschen Technikmuseums ihre eigene VR-Brille basteln wollten. Zeitweise konnten wir sogar unsere Winterjacken ausziehen – damit hat nach zwei Tagen Dauerregen ja wirklich niemand mehr gerechnet!

Beim Einheitsfest hatten außerdem auch Menschen, die schon aus dem TINCON-Alter raus (oder noch gar nicht drin) sind, die Gelegenheit, sich unser Programm ein wenig anzugucken – und das ist auch passiert! Wir hatten spannende Begegnungen mit Menschen, die die TINCON noch gar nicht kannten und sich auch erst mal nichts darunter vorstellen konnten. Auch unter den Speakern durften wir uns neben vielen altbekannten Gesichtern über einige Neuzugänge freuen.

Als treue Begleitung war natürlich auch unser TINCADE dabei, den bunt&kreativ und NerdyTimber auf der TINCON Berlin mit euch gebaut haben. Der hat für viel Unterhaltung gesorgt – auch bei vielen kleinen Besucher*innen!

 

Laura und Mariella haben übrigens alle drei Tage unseren Instagram-Account übernommen, da dürft ihr natürlich auch gerne vorbei schauen! Yannick hat die drei Tage mit der Knipse festgehalten.

 

Vielen Dank an alle Speaker, Helfer*innen und Besucher*innen, die da waren!

Weitere News