TINCON Hamburg – wir kommen!

von Florian

21.6.2018

Wir sind bereits mitten in den Vorbereitungen zur TINCON in Hamburg auf Kampnagel – hier ein paar Neuigkeiten dazu.

Die TINCON kommt auch dieses Jahr wieder nach Hamburg! Am 19. September 2018 werden unsere Türen auf Kampnagel für Schüler*innen aufgehen.

© Gregor Fischer

Die TINCON Hamburg findet im Rahmen des 45. SchülerInnenforums der SchülerInnenkammer statt. Zur Teilnahme könnt ihr euch hier registrieren. Und wenn ihr das Ticket ausgedruckt bei der Schulleitung vorlegt, bekommt ihr für die Veranstaltung eine Unterrichtsbefreiung. Vielleicht inspirieren euch unsere Talks und Workshops ja auch im Rahmen eurer Schul-AG’s oder anstehender Projektwochen?

Wie immer soll es um die Themen gehen, die jungen Menschen am Herzen liegen. Sie werden in Talks, Diskussionen, Workshops und Maker-Spaces Macher, Denker und Performer treffen, die ungewöhnliche Lebensläufe haben, irre Sachen machen oder völlig neue Ideen spinnen und wissen: Es gibt kein „normal“.

Einige erste Highlights dürfen wir auch schon verraten:

Außerdem sind wir noch auf der Suche nach Speaker*innen und begeisterten Macher*innen. Ihre Ideen, Projekten, Blogs, Youtube-Channels, Aktionen wollen wir unterstützen! Sie können bei uns auf der Bühne der TINCON Hamburg stehen und darüber reden, was sie bewegt. Deshalb starten wir ab Montag den TINCALL – bei dem Menschen jeden Alters ihre Ideen einreichen können – #DieseJungenLeute werden allerdings bevorzugt. Ob alleine oder als Gruppe, als Talk, Workshop, Podiumsdiskussion, Poetry-Slam oder oder oder… Thematisch passt alles, was irgendwie mit der digitalen Gesellschaft zu tun hat. Mehr Infos dazu ab Montag.

Die TINCON Hamburg wird gefördert von der ZEIT-Stiftung, Hauptpartner sind das LI-Hamburg, die schülerInnenKammer Hamburg und Kampnagel.

Weitere News