#3 MARMELABER – Harry Potter Geek Talk

Kurz vor Weihnachten wird´s tatsächlich nochmal magisch, denn wie beim letzten Frühstückstalk beschlossen: Das dritte MARMELABER am 9. Dezember steht unter dem Motto: „Harry Potter Geek Talk“.

Es ist längst an der Zeit, dass darüber geredet wird, ob Bertie Botts Bohnen in jeder Geschmacksrichtung oder doch die Kürbispastete abgefahrener schmecken. Oder darüber, ob Hippogreife oder Oger gefährlicher sind. Um da mit reden zu können muss man schon wissen, wie sich Harry im Fahrenden Ritter vorstellt oder wer das Portrait der fetten Dame zerschlitzt hat und noch viel mehr, wer eigentlich Harrys Namen in den Feuerkelch geworfen hat. Antworten darauf haben vor allem die Potterheads, die als Experten für die Dezember-Talkshow einladen sind.

Dazu gibts Butterbier und Vielsafttrank, und Toast mit Marmelade natürlich! Eintritt kostet wie immer NIX!

Thema: „Harry Potter Geek Talk“
Los geht’s am 9. Dezember, 11:00-13:30 Uhr
Location: Jugendzentrum Wasserturm, Kopischstraße 7, 10965 Berlin
Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Anmeldung.

1997 wurde das erste Buch, „Harry Potter and the Sorcerer’s Stone“ verlegt. Was danach geschah ist für viele ein Teil der Kindheit und Jugend und wird noch immer von Potterheads weltweit geliebt und gelebt.

Im nächsten MARMELABER kann man sich mit den geekigsten Fragen bewerfen, Filmanalysen auseinander nehmen, herausstellen, zu welchem Haus man gehört und warum man Snape dann doch mochte.Oder?
Dazu sind zwei absolute Experten eingeladen:

Sophie (princessofpizza) ist Modedesign Studentin, Japan-Enthusiastin und irgendwann irgendwo stecken geblieben zwischen Sailor Moon, Serienkillern und Harry Potter. Sie bezeichnet sich selbst als professionell ausgebildeter social outcast und bekennt sich öffentlich zum Harry Potter Shipping Drarry (Harry x Draco), ihr Hogwarts Haus: Ravenclaw. Auf ihrem YouTube Channel läuft gerade ein Harry Potter Monat. Sophie würde lieber ein Schaumbad mit Voldemort genießen als mit Umbridge campen zu gehen.

Oliver “Batz” Lysiak betreibt seit 2016 zusammen mit vier anderen Film-Nerds, das Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitete knapp zehn Jahre als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Seit Dezember 2016 produziert er zusammen mit Manniac den YouTube-Kanal Flipps in dem es um Filme, Serien und Games geht. Er mag Wombats, Katzen, Politik, Ironie  und Leute die im Kino die Klappe halten. Und vor allem auch eins: Harry Potter!

Außerdem haben wir diesmal noch einen Special Guest dabei: Nico Sablik, der Synchronsprecher von Harry Potter!

Also, rum kommen, es wird magisch und gut! Und ein bisschen sieht der Wasserturm schon aus wie Hogwarts.

© Christoph Boecken

@tincon folgen

Schulfrei für die TINCON Hamburg: Sei dabei!

Hey Hamburger:innen! Wir kommen nicht nur zum sechsten Mal in eure wunderschöne Hansestadt, sondern sind auch wieder Gast beim legendären Reeperbahn Festival! Am 23. September schlagen wir unsere Zelte im Festival Village auf dem Heiligengeistfeld auf und diskutieren mit rund 60 Sprecher:innen akt…

Wir suchen dich! Werde Helfer:in bei der TINCON Hamburg

Sei bei der TINCON Hamburg @ Reeperbahn Festival dabei, auch wenn du über 25 bist! Werde einfach Teil unseres TINCON-Teams!
Sei als Friendly Robot bei der TINCON dabei!
Hilf als Friendly Robot beim Auf- und Abbau, Einlass, Stage Management, in der Technik, bei der …

Sommerferienworkshops: TINCON Academy x Jugend hackt

Die Sommerferien haben endlich begonnen und damit auch unsere Sommerferienkurse! ☀️ Von Juli bis Ende August bieten wir dir in den TINCON Studios in Berlin Kreuzberg die beste Alternative zu brütender Betonhitze und überfüllten Seen: Denn gemeinsam mit Jugend hackt haben wir für d…

TINCON Berlin: Mehr als 2.000 Besucher:innen haben mit uns gefeiert

Ihr seid der Wahnsinn! Mehr als 2.000 Besucher:innen kamen am Freitag und Samstag (10. & 11. Juni 2022) im Festsaal Kreuzberg vorbei, um gemeinsam mit den 112 Sprecher:innen die siebte Ausgabe des Festivals nach zwei Jahren Corona-Pause zu einem einzigartigen Event werden zu lassen. …
Weitere News →

Die TINCON braucht dich

Die TINCON finanziert sich zu 100% durch Spenden, Förder:innen und Partner:innen. Als gemeinnützige GmbH ermöglichen wir so allen Jugendlichen die kostenlose Teilnahme an allen Angeboten der TINCON und können somit auch diejenigen erreichen, die sich den Besuch sonst nicht leisten könnten.

Mit deiner einmaligen oder dauerhaften Spende unterstützt du…

…konkrete Partizipation von Jugendlichen an der TINCON (Programmworkshop, U21-Team und U21-Speaker,)
…Schulung von Jugendlichen zu Moderator:innen und Vortragenden,
…kostenfreie Teilnahme von Jugendlichen an Workshops,
…gratis Eintritt zu unseren Konferenzen,
…Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen selbst.

Durch deine Unterstützung wird die TINCON erst zu dem, was sie ist: Digital. Politisch. Kulturell. Für alle!

Tickets!