Programm Workshop 2017

Als Gesellschaftskonferenz von, für und mit Jugendlichen ist es für und logisch, Jugendliche von Beginn an einzubinden. Also starteten wir das Jahr mit dem ersten Programmworkshop. 16 Jugendliche kamen am 21. und 22. Januar in Berlin zusammen, um ihre Ideen für das Programm der TINCON 2017 vorzustellen und zu diskutieren.

Welche Speaker gehören unbedingt auf die Bühne? Welche Themen dürfen nicht fehlen? Welche technischen Innovationen wollt ihr live ausprobieren? Und mit welchen Attraktionen sollen wir das Kraftwerk noch schöner machen?

Unzählige Papierrollen und Post-its wurden leidenschaftlich mit Namen, Themen, Aktionen und Einhörnern befüllt. Über die Verantwortung von Social Media Plattformen, Rechtspopulismus und Fake News tauschten sich die Teenager ebenso leidenschaftlich aus wie über das Thema Identitäten: Muss ich mich für eine Nationalität entscheiden, wenn meine Eltern aus verschiedenen Ländern kommen? Welche Rollenbilder nerven und ist es okay, sein Geschlecht zu wechseln? (Antwort: Klar!) Was haben einige Politiker eigentlich gegen die Homo-Ehe? Und wie kann die Gesellschaft das Leben für Menschen mit Handicap einfacher gestalten? Einig waren sich alle in einem: Vorurteile sind doof und sollten auf der TINCON symbolisch verbrannt werden.

Nachdem wir zum Abschluss des ersten Tags den Film „Inside WikiLeaks“ geschaut hatten,
war es großartig, am kommenden Morgen den von Daniel Brühl dargestellten Daniel Domscheit-Berg persönlich treffen zu können. Daniel hatte spontan zugesagt, vorbeizukommen und nahm sich sehr viel Zeit für gefühlt zweihundert Fragen zu seiner Wiki-Leaks-Zeit – Danke dafür!

Salwa Houmsi vom Funkformat „hochkant“ kam vorbei und berichtete live bei Snapchat. Bei Funk könnt ihr euch die Story anschauen.

Salwa: „Es gibt eine digitale Jugendkultur im Netz. Wir tun uns zusammen.“ DONE!

Überschüttet mit 1000 Ideen, Wünschen und ganz viel Liebe blieb das TINCON-Team nach zwei intensiven Workshoptagen zurück. Nun gilt es, die Ideen zu sortieren, die Lieblings-Speaker einzuladen und die Wünsche umzusetzen. Wir geben alles!

♥ Ein großes und herziges Dankeschön an unsere Workshopteilnehmer. Ihr seid großartig! ♥

Hier kann man’s sehen:

@tincon folgen

Flokati Beach: Schule abgebrochen, was jetzt?

Unsere drei Gästinnen Walerija, Kitty und Emily sprechen über ihren Schulabbruch.
Allein im Jahr 2021 haben in Deutschland rund 45.000 Schüler:innen die Schule abgebrochen – die Gründe sind vielfältig: Ob Stress mit Lehrer:innen, Mobbing oder Leistungsdruck – An…

TINCON Berlin 2023 - Jetzt kostenlos Tickets sichern!

Der erste TINCON-Termin für 2023 steht! Vom 7. – 8. Juni 2023 findet die TINCON Berlin im Festsaal Kreuzberg statt. Und weil es letztes Jahr so schön war, machen wir wieder gemeinsame Sache mit der re:publica. 💛 Jetzt kostenloses Ticket sichern! Generation TINCON meets Generation re:…

TINCON 2023: Bring dein Programm auf unsere Bühne

Es ist so weit, wir planen das nächste TINCON-Jahr - aber das geht eben nicht ohne dich! Denn was wäre die TINCON ohne junge Menschen im Alter von 13 bis 25 Jahren. Was bewegt dich? Worüber willst du sprechen? Wen willst du auf der TINCON sehen, hören oder treffen?  Die Programmwünsche sind …

Dem Stillstand zum Trotz: Von der Konzertangst zum Konzertdrang

Text: Sofia Hoffmeister / U21-Team
Im vergangenen Jahr war ich noch bei jeder Zusammenkunft, bei jeder Umarmung und bei jedem Konzert gefangen in einem ambivalenten Gefühlsstrudel zwischen Unbeschwertheit und Unbehagen. Vor allen Dingen der damalige Sommer, mit dem eini…
Weitere News →

Deine Spende für die TINCON!

Unsere gemeinnützige Arbeit ist nur durch Spenden, Förder:innen und Partner:innen möglich. Wir benötigen daher auch deine Unterstützung! Alle Infos gibt es auf unserer Spenden-Seite.