23. - 25. Juni, Berlin / 19. Mai, Hamburg

Danke, Hamburg, du Hafen! Die erste TINCON in der Hansestadt hat im Rahmen des 42. SchülerInnenforums die letztjährige Berliner Ausgabe mit 1.500 Schülerinnen und Schülern zahlenmäßig übertroffen: Ausgebuchtes Haus, und auch, wenn am Nachmittag einige von euch in den Urlaub "mussten": Voll besetzte Talks, gut gefüllte Workshops, kontroverse Diskussionen und endlose Fragerunden, dazu ordentliches Gedaddel an allen Ecken: So haben wir das das gerne!
Sobald alles hochgeladen, betitelt und beschrieben ist, erscheinen die meisten Talks in unserem YouTube-Kanal (Link), Fotos gibt es bereits auf flickr (Link) zu sehen und ansonsten sind viele von denen, die dabei waren, auf Twitter (Link) unterwegs. An Dokumentation mangelt es also nicht – und das ist schließlich auch erklärtes Ziel dessen, was wir hier mit euch auf die Beine stellen. Mehr Sichtbarkeit für verschiedene Themen, die jungen Menschen bewegen, mehr Raum für Debatten und Gespräche zu diesen Themen, und mehr alles. Sowieso.
Besser geht aber immer. Wer also Feedback hat, Anmerkungen, Vorschläge: Meldet euch. Bringt euch ein. Denn es ist euer Event. Danke fürs Mitmachen, wir hoffen, auch 2018 wieder in Hamburg sein zu können!

Fotos von der TINCON Hamburg 2017

Videos von der TINCON Hamburg 2017

teenageinternetwork convention

Am 19. Mai 2017 ist es soweit: das Festival für digitale Jugendkultur kommt in die Hansestadt! Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung, mit der du bei der Schulleitung eine Unterrichtsbefreiung beantragen kannst!

Mit der TINCON Berlin ist 2016 ein völlig neues und einzigartiges Projekt gestartet: eine Gesellschaftskonferenz von, für und mit Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren. Jetzt kommt die TINCON nach Hamburg — ein voller Tag mit viel Programm, Interaktion und Netzwerken, das Ganze im Rahmen des 42. Schüler*innenforums.

Andre Teilzeit, Breeding Unicorns, ItsColeslaw, Oguz YIlmaz, Raul Krauthausen und viele weitere Speaker werden gemeinsam mit den Teilnehmern spannende Themen beleuchten, alle Fragen beantworten und viel, viel diskutieren.

Politik und Datenschutz, Gender und Identität, Code, Hacking und DIY — die Themen sind so vielfältig wie die TINCON selbst! Neben zwei Bühnen und Workshops verschiedenster Art wird eine Gaming Area das Rahmenprogramm der TINCON Hamburg so richtig schön abrunden. Und das Beste: die Tickets sind kostenlos!

 

Alles Wichtige auf einen Blick:

TINCON Hamburg

19. Mai 2017 — Kampnagel // Jarrestraße 20 // 22303 Hamburg

 

Öffnungszeiten: 

9.00 – 19.00 Uhr (Einlass: 8.00 Uhr)

 

Infos zum Programm

Der Eintritt zur TINCON Hamburg ist kostenlos, jedoch müssen sich die Teilnehmer*innen vorher registrieren. Zur Anmeldung geht’s HIER entlang!

Die TINCON Hamburg findet im Rahmen des 42. SchülerInnenforums der schülerInnenkammer hamburg statt. Wer die TINCON in Hamburg besucht, kann die Registrierung bei der Schulleitung vorlegen und erhält für das Event am 19. Mai 2017 eine Unterrichtsbefreiung.

Wer auf der TINCON für Interviews und Fotos zur Verfügung stehen möchte, aber noch unter 18 ist, bringt bitte eine unterschriebene Einverständniserklärung seiner Erziehungsberechtigten mit.

Jetzt den Newsletter bestellen! Nicht erst später!