Tickets

Die TINCON findet am 8. März 2019 zum ersten Mal in Düsseldorf im FFT Juta statt. Da die Plätze begrenzt sind, wir aber möglichst vielen Teilnehmenden den Besuch der TINCON ermöglichen wollen, findet das Programm in zwei identischen Zeitblöcken statt. Bitte entscheidet euch fairerweise bei der Anmeldung für einen der beiden:

Programmblock Vormittag: Einlass ab 8 Uhr, Programm von 9-13 Uhr.
Programmblock Nachmittag: Einlass ab 13.30 Uhr, Programm von 14-18 Uhr.

Dankeschön und viel Spaß!


Wo findet die TINCON statt?

Die TINCON Berlin findet vom 6.-8. Mai 2019 im Rahmen der re:publica im KühlhausBerlin (Luckenwalder Str. 3, 10963 Berlin) statt: tincon.org/berlin19

Die TINCON Hamburg dann am 20. September 2019 auf Kampnagel (Jarrestraße 20, 22303 Hamburg): tincon.org/hamburg19

Außerdem wird die TINCON mit Programm bei folgenden Veranstaltungen vertreten sein:

Vom 22.-23. März 2019 auf der Leipziger Buchmesse (Messe-Allee 1, 04356 Leipzig): tincon.org/leipzig19

Am 13. April 2019 im Rahmen der Ausstellung „Out of Office“ im Hamburger Museum der Arbeit (Wiesendamm 3, 22305 Hamburg): tincon.org/ooo19

 

Was sind die genauen Öffnungszeiten der TINCON Berlin?

Zeiten TINCON:

# 6. Mai: 14:00 – 19:00 Uhr (Programm 15:00 – 19:00 Uhr)
# 7. Mai: 09:00 – 19:00 Uhr (Programm 10:00 – 19:00 Uhr)
# 8. Mai: 09:00 – 15:00 Uhr (Programm 10:00 – 15:00 Uhr)

Zeiten Jetpack / re:learn:

# 6. Mai 11:00 – 21:00 Uhr (Programm 11:30 – 20:00 Uhr)
# 7. Mai 09:00 – 21:00 Uhr (Programm 10:00 – 20:00 Uhr)
# 8. Mai 09:00 – 16:00 Uhr (Programm 10:00 – 15:00 Uhr)

Wie viel kosten die Tickets?

Die Teilnahme an der TINCON ist kostenfrei! Du brauchst dennoch ein Ticket, das du hier bekommst. Die Registrierung ist online bis zum 5. Mai 2019, 23:55 Uhr möglich, falls wir nicht schon vorab ausgebucht sind.

Muss ich mein Ticket ausdrucken?

Nein, musst du nicht. Der digitale Nachweis genügt (mit der Eventbrite-App auf deinem Smartphone). Es ist aber nie falsch, ein Papier-Backup dabei zu haben, falls mal der Akku streikt.

Muss ich mich am Einlass ausweisen, gibt es eine Altersbeschränkung für die TINCON?

TINCON ist ein Festival für Jugendliche zwischen 13 und 21 Jahren. Bring‘ deshalb bitte deinen Ausweis, Schüler*innenausweis oder Studi-Ausweis mit.

Ich bin älter als 21, möchte aber trotzdem dabei sein.

Die TINCON ist eine Veranstaltung für 13-21-Jährige. Alle über 21-Jährigen haben nur Zutritt, wenn sie sich a) als freiwillige Helfer*innen bei der re:publica bewerben, b) eine Schulklasse begleiten oder c) am TINCALL teilnehmen und sich somit als Vortragende bewerben.

Ich bin noch nicht ganz 13, möchte aber trotzdem dabei sein.

Sorry! Nächstes Jahr, okay?

Gibt es Gruppentickets?

Gruppentickets sind für Schulklassen, AGs oder Jugendgruppen ab 15 Personen und können per Mail an tickets@tincon.org bestellt werden. Hierfür benötigen wir folgende Infos: Name der Schule, Anzahl der Schüler*innen und der begleitenden Lehrkräfte.

Ich bin Lehrerin, Lehrer oder Gruppenleitung und komme mit meiner Klasse oder einer anderen Gruppe. Geht das?

Ja, das geht.

Hab aber bitte Verständnis dafür, dass bestimmte Teile des Programms wie zum Beispiel Workshops wirklich nur für die jugendlichen Gäste bestimmt sind, du also vielleicht nicht überall dabei sein kannst. Du kannst deine Bestellung direkt über tickets@tincon.org abwickeln (hierfür benötigen wir folgende Infos: Name der Schule, Anzahl der Schüler*innen und der begleitenden Lehrkräfte).

Storno! Ich kann leider doch nicht kommen. Kann ich mein Ticket zurückgeben?

Oh nein, wie schade! Du kannst das Ticket gerne an jemanden anderes weitergeben und es kostenlos auf den neuen Namen umschreiben lassen – auf eventbrite.com unter „Meine Tickets“.

Wann veröffentlicht ihr das genaue Programm der TINCON Berlin 2019?

Unter tincon.org/berlin19 geben wir nach und nach alle Speaker und Programmpunkte bekannt.

Kann ich selbst auch mit meinem Projekt oder meiner Idee etwas zum Programm beitragen?

Ja!Yes!¡Si!
Bewirb dich beim TINCALL für Berlin!

Ich möchte bei der TINCON für Interviews zur Verfügung stehen

Wir haben viele Anfragen von Pressevertretern bekommen (Print, TV, Radio, Online), die sich vor Ort ein Bild machen und über die TINCON berichten möchten. Das freut uns sehr, denn die Berichterstattung wird uns helfen, mehr Aufmerksamkeit für die Kultur und Anliegen junger Menschen zu bekommen.

Wer daher auf der TINCON für Interviews und Fotos zur Verfügung stehen möchte, aber noch unter 18 ist, bringt bitte eine unterschriebene Einverständniserklärung seiner Erziehungsberechtigten mit. Wir haben auch einen kurzen Infotext dazu für eure Eltern verfasst. Ihr erhaltet dann am Einlass einen Sticker, der euch als „TINCON-PressesprecherIn“ ausweist.

Wer schon 18 ist und Interviews geben möchte, sagt bitte beim Einlass Bescheid.

Die Einwilligungserklärung verpflichtet natürlich zu gar nichts. Denn ob ihr mit einem Journalisten/ TV-Team reden möchtet, entscheidet ihr selbst!

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Meine Frage ist hier nicht dabei!

Macht nix, wir werden sie trotzdem beantworten.
Schreib uns einfach eine Mail an kontakt@tincon.org oder kontaktiere uns via Twitter, Instagram oder Facebook.