23. - 25. Juni, Berlin / 19. Mai, Hamburg

Tarik Tesfu

Gender Messias 

Seit 2015 hüpft Tarik Tesfu im Rahmen seiner Video-Kolumne Tariks Genderkrise als selbsternannter Gender-Messias durchs Netz. Seine Botschaft: Genderlove! Tarik ist ein pessimistisch-optimistischer Traum-Realist. An eine Welt ohne Diskriminierungen glaubt er nicht. Wenn er mit seinem Projekt aber ein Drittel der Menschen erreichen kann, die bei dem Wörtern „gender“ und „Feminismus“ das kotzen kriegen, dann kann er easy peasy in Gender-Ruhestand gehen. Dauert aber noch ein Weilchen. photo by: Manfred Wegener

Sessions:

Vom Troll-Kollektiv ins Visier genommen

 Jäger & Sammler ist das investigative funk-Format auf Facebook und YouTube. Die Redaktion geht Themen auf den Grund und scheut die Konfrontation nicht. Jäger & Sammler provoziert – nicht zuletzt massenhaft Hass-Kommentare, die sich vor allem auf die Hosts richten. Hosts wie Tarik Tesfu. Nach der Veröffentlichung seines ersten Videos im März wurde Jäger & Sammler von einem Troll-Kollektiv ins Visier genommen und tagelang mit Hasskommentaren und Dislikes überschüttet. Nicht wenige Hass-Posts mussten gelöscht werden, Tarik wurde auf’s Extremste beleidigt und bedroht. Den anderen Jäger & Sammlern wie Nemi El-Hassan und Suzie Grime geht es ähnlich.Was geht man als Host mit so viel Hass um? Wie kann sich die Redaktion wehren? Was hilft gegen Hate Speech und Nutzer, die nicht zum Diskutieren, sondern nur zum Haten kommen? 
Mehr Infos

Alle Speaker

Jetzt den Newsletter bestellen! Nicht erst später!